Ostern basteln Kinder

Ostern basteln mit Kindern

Etwas für Ostern basteln ist mit Kindern ja sowieso immer eine gute Idee – und basteln mit alten Buchseiten ist ganz einfach etwas besonderes
Um so richtig schöne Ostergeschenke und Osterdeko zu basteln, braucht man eigentlich wirklich nicht viel – nur ein klein wenig Fantasie und ein paar Dinge, die man eh meist zuhause hat sowie natürlich etwas Geduld. Hier zeige ich Dir, wie man mit ein paar alten Buchseiten und etwas Bastel -Kleber oder Tapetenleim ganz bezaubernde nostalgische Ostereier herstellen kann.

Und gerade in der jetzigen Zeit ist es doch sehr schön, gemeinsam etwas für Ostern mit den Kindern zu basteln.

Und die Reste der alten Buchseiten nicht weg werfen – ich zeige Euch auf meinen Seiten noch viel mehr DIY Projekte, wo man diese auch noch ganz wunderbar benutzen kann.

Ostern basteln mit Kindern - Das Book-Ei ist ein Hingucker

Ostern basteln Kinder

Das selbst gemachte Oster Deko Ei muss natürlich ganz und gar nicht perfekt sein. Ich zeige Euch hier meinen ersten Versuch und, weil ich so schrecklich ungeduldig bin und mit Bastel – Leim eigentlich sowieso nicht auf gutem Fuß stehe, habe ich das Ei in nur ca. 10 Minuten gebastelt und nur einmal zwischendurch trocknen lassen. Dadurch ist das Papier zwar etwas wellig geworden aber ich finde, das macht ganz und gar nichts aus.

Das sieht doch so richtig schön nostalgisch aus. Man kann natürlich auch noch ein Blümchen – zum Beispiel Gänseblümchen wäre schön – dazu tun, um den romantischen Look noch zu unterstreichen. Ich bewahre die selbst gebastelten Oster Eier nach Ostern einfach in einem Eierkarton auf und kann sie dann jedes Jahr immer wieder verwenden. Es sei denn, ich verschenke sie wieder – was wohl vermutlich wahrscheinlicher ist.

Für das Bücher-Ei braucht man nicht viel

Ostern basteln Kinder

Das (Achtung Wortspiel) Bücher – Ei sieht zwar so aus, als ob es eine ganz frickelige und aufwändige Arbeit ist aber dieser Eindruck täuscht eigentlich. Dieses Bücher – Ei hat man ziemlich schnell fertig – nur die Wartezeit für den Kleber ist nix für sehr Ungeduldige – also eigentlich auch gar nichts für mich.

Da der Aufwand aber so gering ist (man braucht ja nicht viel Materialien und muss nichts vorbereiten),  hab ich das mal schnell so nebenbei mit erleidigt. Fix ein paar Streifchen ausgeschnitten, auf geklebt – kleine Gassi Runde mit dem Hund und dann sofort die 2. Lage drüber geklebt.

Dabei habe ich es mir trotzdem nicht wirklich leicht gemacht. Mein kleines braunes Bio Ei war sicher die ungünstigste Version. Wenn man etwas größere und – vor allem – weiße Eier verwendet, muss man ja nicht mal jedes kleinste Stück vom Ei zu kleben. Da ist es dann auch wirklich nicht schlimm, wenn noch etwas weisse Schale durch blitzt.

Und so geht es

Materialien

Ostern basteln Kinder 1

Du brauchst ein ausgeblasenes Ei (weiß wäre gut – hatte ich aber nicht), Bastelleim oder Tapetenleim (ein Klebestift geht vermutlich auch).

Ein bis zwei Buchseiten bzw. Text aus Zeitschriften. Außerdem brauchst Du eine Schere und eine Pinzette kann ebenfalls nicht schaden.

Step 1

Die Textzeilen ausschneiden. Dabei nicht zu breit werden, sonst gibt es Probleme bei den Rundungen.

Step 2

Ostern basteln Kinder 2

Jetzt ein paar der vorher ausgeschnittenen Textzeilen mit Leim einstreichen, kurz einweichen lassen und dann gehts weiter …

Step 3

Ostern basteln Kinder 3

Textzeile für Textzeile wird nun zunächst einfach wahllos irgendwo auf das Ei geklebt. Hierbei ist eine Pinzette sehr hilfreich.

Nach ein paar Zeilen (5 bis 10) muss man zwangsläufig eine Pause machen, damit die aufgeklebten Zeilen erst mal antrocknen können.

Step 4

Step bei Step klebt man ein paar weitere Zeilen auf und wird dabei zunehmend zielgerichteter, um die kahlen Stellen auf dem Ei mit einer Textzeile zu bedecken.

Es dauert so ca. 3 Sessions, bis es wirklich schön aussieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.