Upcycling Ideen

Hier verrate ich Euch Upcycling Ideen für Produkte, die sonst im Müll landen – Milchtüten, Blechdosen, Senfgläser, Kaffeetüten und ganz viel mehr

Nachhaltigkeit im Alltag - Badezimmer - 3 Tipps

Nachhaltigkeit im Alltag – 3 Tipps für das Badezimmer

Für ein bisschen mehr Nachhaltigkeit im Alltag – bzw. im Badezimmer musst Du weder tief in die Tasche greifen noch auf etwas verzichten – eigentlich ist das Gegenteil der Fall …
Um es gleich vorab zu sagen. Ich bin schon ein bisschen eitel und meine “Problemzone” sind ganz eindeutig meine Haare – nix da mit Wallemähne oder Rastazöpfen – mein Schopf ist im Zustand eines Kinderkopfes stehen geblieben. Obendrein hab ich mega empfindliche Haut und sogar ein paar Jahre mit einer heftigen Sonnenallergie gekämpft.

Egal, welche Mittel ich probiert habe, meine Außenhülle hat mich schon oft und arg geplagt – vor allem nachts oder im Winter oder im Sommer – ach eigentlich wirklich irgendwie immer…

Tipp 1 - Naturseife

Nachhaltigkeit im Alltag - Badezimmer - Seife

Jahrelang habe ich super teure Shampoos und Duschgels benutzt und damit nicht nur meine Haut und meine Haare, sondern auch die Umwelt extrem geschädigt und das auch noch für wirklich wirklich teures Geld.

Dann habe ich – zu Zeiten des Syrien Krieges – mal eine Kiste Alepposeife bestellt, weil ich die wenigen verbliebenden Seifensiedereien dort unterstützen wollte. Das ist echt schon ein paar Jahre her und damals hat noch kein Mensch von festen Seifen oder Shampoos gesprochen.

Die Aleppo Olivenöl Seife roch zwar ungewohnt aber, wenn man sie für die Hände genutzt hat, dann entwickelte sich so ein mega schöner Schaum und meine Hände waren danach viel weniger trocken. Das war total überraschend und natürlich hab ich dann angefangen, mich zu belesen und fest gestellt, dass die Seife durchaus von Kopf bis zu den Füßen benutzt werden kann.

Tatsächlich nutze ich nun seit einigen Jahren ausschließlich diese Seife von Kopf bis zu den Füßen. Ich verbrauche ca. 3 Stück Seife pro Jahr und es ist tatsächlich noch Seife aus der ersten Bestellung. Jetzt haltet Euch fest. Ich habe für so ein Stück Seife ca. 4 Euro bezahlt. Das heißt, ich bin mit 12 Euro im Jahr seifentechnisch unterwegs und habe obendrein viel viel weniger Probleme mit Haut und Haar und der Impact für die Umwelt – der kommt ja noch obendrauf. Also schon mal ein kleiner Schritt zu mehr Nachhaltigkeit im Alltag.

Da ist doch der absolute Wahnsinn – oder?

Na ja – eigentlich gar nicht. Wenn man es genau überlegt – der menschliche Körper kann unmöglich dafür geschaffen sein, dass man sich den wertvollen natürlichen Säureschutzmantel mehrfach am Tag runterwäscht. Ohne Rücksicht auf Kosten und Umwelt – und das, was man kaputt gemacht hat, dann wieder mit synthetischen (sprich chemischen) Cremes versucht, wieder herzustellen.

Aber ich kann Euch ja viel erzählen – ich bin natürlich kein  Profi – aber schaut mal hier – da gibt es Tipps vom Profi (bin heimlicher Fan)

Die Devise lautet – weniger waschen – wenn waschen, mit Naturseife und weniger cremen. Ich besitze übrigens keine Creme für das Gesicht oder für den Körper – wirklich. Die brauche ich nicht, weil die Aleppo Seife sehr gut rück fettet. Allerdings benutze ich einen Sonnenschutz LSF50 aus der Apotheke, wenn ich surfe oder beim Wandern. Meine Lichtallergie ist übrigens auch zeitgleich mit dem Einsatz der Olivenölseife bzw. dem Auszug der Duschgels verschwunden. Kann Zufall sein – glaube ich aber nicht.

 

TIPP2 - Apfelessig

Nachhaltigkeit im Alltag - Badezimmer - Apfelessig

Mit der Olivenölseife habe ich quasi alle meine persönlichen Haut – Probleme gelöst – aber bei den Haaren brauche ich doch noch ein kleines Zaubermittel – den Apfelessig.

Also … wenn man die Haare nicht mit einer speziellen Haarwaschseife (oder festem Shampoo) wäscht, sondern mit einer stink normalen Olivenöl Handseife – dann werden die Haare nach einer Weile schon etwas stumpf. Dagegen hilft der Apfelessig – man liest auch manchmal den Begriff “saure Rinse” und das hört sich nicht nur doof, sondern auch irgendwie kompliziert an.

Also, ich wasche meine Haare so: ganz normal nass machen – mit der Seife drüber rubbeln, den tollen Schaum genießen (nicht einwirken lassen) – ausspülen. Beim letzten Spülen nehme ich einfach einen kleinen Schwapp Apfelessig mit ins Spülwasser – fertig. So ca. 2-3 EL auf ein Glas Wasser wäre meine Empfehlung wobei ich das noch nie wirklich abgemessen habe.

Lässt sich super kämmen und selbst mein Kinderhaar glänzt gesund und riecht auch nicht nach Essig. Ach so – Kopfhautschuppen sind auch Geschichte (Mensch – was hab ich mir das selber früher nur immer an getan mit alle den angeblich so tollen Produkten aus der Kosmetikabteilung). Ein weiterer Schritt zu mehr Nachhaltigkeit im Alltag, da Apfelessig ja ein tolles Naturprodukt ist.

Übrigens ist der Apfelessig auch mein Tipp für alle “Stinktiere” (zu denen ich vor der Entdeckung auch mal gehört habe) – genau diese Spülung kann man auch zum Waschen unter den Armen (z.b. nach dem Sport) nehmen. Der Essig beseitigt jeden unangenehmen Geruch und man fühlt sich erfrischt und ist es auch.

 

TIPP 3 - einfach nur salz

Nachhaltigkeit im Alltag - Badezimmer - Salz

Duschen ist ja schön und gut – aber ich finde Baden noch viel viel besser. Nur so komplett ohne Badezusatz macht es wirklich nicht viel Spaß.

Deshalb nutze ich schlichtes Salz als Badezusatz. Ich weiß – es gibt Menschen die Salzwasser nach dem Baden extra mit Süßwasser abspülen – da gehöre ich nicht dazu. Bei vielen Hautproblemen hilft Salzwasser und weshalb soll ich das nicht auch zuhause nutzen können.

Wenn die Haut mal etwas trockener sein sollte, dann kann man auch eine vegane Milchvariante in das Badewasser geben oder einen Teelöffel Mandelmuß. Hach – ich bekomme direkt Lust auf nen schönes heißes Bad …

 

Klartext - Nachhaltigkeit im Alltag

Nachhaltigkeit im Alltag - Badezimmer

Also – Haut und Haar – da bin ich mittlerweile im Einklang und ich würde auch denken, dass es nicht viel nachhaltiger geht. Letzteres ist aber ein reines Nebenprodukt meiner Selbstsucht, denn ich habe ja auf nichts verzichtet, sondern nur viel gewonnen.

Bei den Händen läuft es etwas anders. Die muss und will ich mehrfach täglich waschen und, weil ich eitel bin und nicht möchte, dass auf meinen Instagram oder Youtube Videos runzelige Hände zu sehen sind, creme ich meine Greifwerkzeuge ziemlich häufig ein. Auch hier nehme ich ein Produkt aus der Apotheke – aber ich sollte da wirklichmal auf ein BIO Produkt umsteigen oder – noch besser – eine gute Handcreme selber machen.

Und dann sind da noch die Zähne. Da bin ich nicht nur eitel sondern völlig affig. Von wegen Bambus Zahnbürste – nein meine ist elektrisch und aus Kunststoff und ich nutze immer ein sehr gut getestete Zahncreme und exakt die Zahnseide, die mir bei der Zahnprophylaxe empfohlen wird. Da kann ich (noch) nicht aus meiner Haut.

Vielleicht habt Ihr Tipps für mich oder Fragen oder selber schon tolle Erfahrungen mit “weniger ist mehr” in  puncto Nachhaltigkeit im Alltag bzgl. der täglichen Hautpflege gemacht?  Ich würde da gerne mehr drüber erfahren und freue mich über Kommentare.

geschenktueten basteln milchtuete

Geschenktüten basteln – aus einer Milchtüte

Geschenktüten basteln – ganz einfach aus einer … Milchtüte – war ja klar oder?

Aber was dabei heraus kommt, ist wirklich mega genial, weil die Tüten echt hübsch sind und obendrein noch super praktisch.
Immerhin sind sie wirklich stabil und noch dazu innen abwaschbar – also lebensmitteltauglich.
Nebenbei kosten sie nichts und sind immer verfügbar – besser geht es doch nicht – oder?

Selber machen statt kaufen

geschenktueten basteln milchtuete

Ich hab es ja gesagt – die sind zuckersüß. Oder was denkst Du? Jetzt muss ich nur noch beweisen, dass schön auch einfach geht – und das tut es wirklich …   So geht´s:

  • Milchtüte auswaschen, aufschneiden, häuten
  • den oberen Rand umschlagen und Löcher für die Henkel rein stanzen
  • 2 Stück Schnur durch die Löcher fädeln und mit einem Knoten sichern
  • dekorieren

Das Step-by-Step Fototutorial gibt es – wie immer – am Ende des Beitrages. Jetzt zeige ich Dir erst mal ein paar Inspirationen für selbst gebastelte Geschenktüten aus einer Milchtüte

Milchtüte - vom Entlein zum Schwan

geschenktueten basteln milchtuete

Sicher hat es sich auch bei Dir herum gesprochen, dass sich unter dem Herstelleraufdruck einer Milchtüte wunderschönes Kraftpapier verbirgt.

Die meisten Milchtüten lassen sich auch ganz einfach häuten. Manche sind widerspenstig – dann kann man entweder viel Geduld aufbringen, oder man lebt mit der zotteligen Optik, oder man schnappt sich einfach einen anderen Milchkarton …

Hier habe ich aus der fertigen Geschenktüte einfach nur mit einem Cuttermesser einen Stern ausgeschnitten. Dann eine Brottüte rein gesteckt und fertig ist eine tolle Weihnachts Geschenktüte.

Zufällig hatte ich noch so ein Flaschen – Licht rum liegen und hab das einfach in die Tüte gesteckt und an gemacht. Das gefällt mir richtig gut und genau so wird die Tüte verschenkt – mit dem Licht und das schalte ich ich dann auch ein. Ich freue mich schon auf die staunenden Augen. Ach ja … und ich muss heute noch Flaschenlichter kaufen  😉  – ich finde es einfach zu cool.

 

Geschenktüten basteln - mein Favorit

geschenktueten basteln milchtuete

Ich liebe Milchtüten Upcycling. Ich liebe Glasröhrchen und ich liebe Stempel auf Kraftpapier.

So schaut dann das Ergebnis aus. Geht so – oder?

Ok – dafür ist der Lochstanzer super hilfreich aber man bekommt es auch ohne so ein Tool hin. Einfach Löcher in die Tüte bohren und das Glasröhrchen anbinden – so, wie man einen Schuh zu bindet. Die Röhrchen gibt es im Bastelladen oder man nutzt die Verpackung von Vanilleschoten.

Das sieht ganz bezaubernd aus mit Blumen (Lavendel, Erika) aber da passen auch Liebesperlen, Tee, Gewürze, Kakao oder ein gerollter Geldschein rein.

Also das ist echt eine Variante, aus der man zu jedem Anlass was machen kann.

 

#12giftswithlovegoesxmas

Inspiration für diesen Beitrag ist eine Aktion von 24 kreativen Bloggern auf Instagram. Unter dem Hashtag #12giftswithlovegoesxmas findest Du da jeden Tag ein Adventskalendertürchen mit einem weihnachtlichen DIY Beitrag. Entweder bei instagram oder direkt auf dem Blog. Schaut doch mal vorbei … es lohnt sich.
Und wenn Du einen netten Kommentar hinterlässt, machst Du uns eine ganz große Freude.
  1. Siggi  Werkstatt Artig  @werkstattartig
  2. Sabine  Insel der Stille  @insel_der_stille
  3. Dorothee  @abc.doro.t
  4. Rosy  Love Decorations  @rosy_lovedecorations
  5. Conny Smillas Wohngefühl @smillaswohngefuehl
  6. Franzi  Aye Aye DIY  @aye.aye.diy
  7. Kati  Kati Make It  @katimakeit
  8. Kathrin  Studio Karamelo @studiokaramelo
  9. Nadja Lieblingsgeschenk @lieblingsgeschenk
  10. Diana @frauschreibwerkstatt
  11. Lena  @lena.liebt.das.so
  12. Kathy Kathy loves @whatkathyloves
  13. Angi  Mein Ideenfänger  @meinideenfaenger
  14. Lena  Grey Crown  @grey_crown
  15. Anja  @puenktchenundanja
  16. Kathrin  Kathrins Papier  @kathrinspapier
  17. Franzi  @kreativalldays
  18. Wiebke  DIY Geschenke  @wiebkes.crafts
  19. Saskia  Farbenmaedchen  @farbenmaedchen_diy
  20. Maja  Happy Dots  @happy_dots_
  21. Maxi @maxima.chts
  22. Bea  Lady Bella  @ladybella.diy
  23. Sandra  Salakreativ  @SalaKreativ
  24. Ioana missredfox @_missredfox_
12GIFTSWITHLOVEgoesXMAS

Geschenktüten basteln - Tutorial

Du benötigst:

  • eine leere ausgewaschene Milchtüte
  • Schnur bzw. Band oder Kordel für die Henkel
  • Deko (Stempel, Stifte, Aufkleber, Anhänger, …)

und eine Schere bzw. ein Messer sowie einen Lochstanzer oder eine Lochzange.

1 geschenktueten basteln milchtuete

Den leeren Milchkarton ausspülen und den oberen Teil – den mit der Tülle – abschneiden.

2 geschenktueten basteln milchtuete

Dann mit einem sehr scharfen Messer zwischen den Schichten des Verbundstoffes entlang schneiden. Das geht am besten an der Nahtstelle des Tetrapaks.

3 geschenktueten basteln milchtuete

Nach dem Anritzen kann man den Herstelleraufdruck meist ziemlich leicht vom Tetrapak abziehen.

4 geschenktueten basteln milchtuete

Dann den abgeschnittenen Rand der Milchtüte nach innen einklappen und am besten noch mal mit einem Falzmesser drüber gehen.

5 geschenktueten basteln milchtuete

Nun den eingeklappten Rand wieder raus klappen und Löcher für die Tüten – Henkel rein stanzen.

6 geschenktueten basteln milchtuete

Der Henkel der Tüte wird mit einem Knoten gesichert, von innen durch ein Loch gefädelt, dann von außen wieder zurück und wieder mit einem Knoten sichern.

7 geschenktueten basteln milchtuete

Das macht man auf beiden Seiten und schon hat man eine Tüte mit Henkeln. Nun kann man den Rand wieder einklappen.

8 geschenktueten basteln milchtuete

Eigentlich ist die Tüte schon fertig. Man kann sie anmalen, bekleben, bestempeln, beschriften oder – so wie ich es mag – mit so einer Schnürsenkel Schnürung verschönern.

9 geschenktueten basteln milchtuete

Diese Variante mag ich so, weil man in das Glasröhren so schönen Sachen, die zum Inhalt der Tüte passen, füllen kann. Oder man bindet einen hübschen Zweig oder eine Blume an. Eucalyptus schaut zum Beispiel immer toll aus.

geschenktueten basteln milchtuete
Adventskalender Tüten basteln

Adventskalender Tüten basteln

Ich liebe diese kleinen Adventskalender Tüten aus alten Buchseiten und hier zeige ich Dir, wie einfach man die selber basteln kann.

Früher wäre das ja ein absolutes no-go gewesen – Bücher gehören gehegt und gepflegt und nicht verbastelt. Aber inzwischen trage ich mein geliebtes Bücherregal in digitaler Ausführung mit mir herum und alles, was nicht unbedingt zu meinen Lieblingsbüchern gehört, ist perfektes Bastelmaterial – immer noch viel besser, als die blaue Tonne – oder?

3 Schritte zur Nostalgie

Meine Advents Kalender Tüten sehen so schön romantisch aus, weil ich mit ihnen 3 Darsteller auf die Bühne geschickt habe, die sich perfekt für nostalgische DIYs eignen. Ein alter Kleiderbügel, Stempel und – in der Hauptrolle – alte Buchseiten. Ich finde, dieses kleine Laientheater bildet ein ganz bezauberndes Ensemble – oder was meinest Du?

Adventskalender Tüten aufhängen

Adventskalender Tüten basteln

Für meinen nostalgisch-romatischen Look spielt der Kleiderbügel die tragende Rolle – im doppelten Sinne des Wortes. Der Bügel bestimmt den Look des Adventskalenders überhaupt.

Das Gute ist: wenn man den Bügel durch ein Rundholz ersetzt, wird aus dem romantischen Kalender ganz fix eine puristisch einfache Version und mit einem Treibholz –  fällt mir gerade auf – wäre es eigentlich die perfekte Version für mich. Ich glaub, das probiere ich dann nächstes Jahr aus. Der hier ist ja jetzt fertig.

Da fällt mir ein – vielleicht interessieren Dich auch meine anderen Adventskalender Ideen?

die perfekte füllung

Adventskalender Tüten basteln

Hmmm .. alte Buchseiten und Schokolade – passt das gut zusammen?

Ganz ehrlich … ich weiß es nicht so genau. Wer sicher gehen will, füllt die Adventskalender Tüten ausschließlich mit verpackten Süßigkeiten. Ich hab die Buchseiten einfach mit einem heißen Bügeleisen gebügelt – eigentlich um den Look vergilbter Seiten zu verstärken aber nebenbei gehe ich davon aus, dass das auch böse Keime töten sollte.

Adventskalender tüten basteln - Tutorial

Du benötigst:

  • alte Buchseiten (oder andere Blätter im A5 Format).
  • Doppelseitig klebendes Klebeband
  • Etwas Juteschnur
  • Einen Lochstanzer oder einen Locher und etwas für die Adventskalender Zahlen (Stempel, Stifte, Aufkleber)

und natürlich einen Träger (Bügel, Rundholz, Treibholz) und was zum Befüllen der selbst gebastelten Advents Kalender Tüten.

Adventskalender Tüten basteln

Eine Seite aus einem Buch heraus trennen und oben auf die Rückseite dieses Blattes die Adventskalender Zahl stempeln (bzw. kleben oder schreiben)

Adventskalender Tüten basteln

Jetzt das Blatt umdrehen und auf der ursprünglichen Vorderseite auf den rechten Seitenrand einmal komplett doppelseitiges Klebeband kleben, abziehen und dann die Seite zu einem Tütchen rollen.

Adventskalender Tüten basteln

Ich nutze immer meinen geliebten Lochstanzer – aber ein normaler Büro Locher sollte genau so gut funktionieren.

Dann mit einer Juteschnut an den Träger (Bügel oder so) knüppern und fertig.

Adventskalender Tüten basteln
hemd upcycling kissen

Hemd Upcycling – Kissen mit Tasche

So einfach kannst Du aus einem alten Hemd ein wundervolles Kissen zaubern – sogar mit Tasche – ist das nicht eine famose Männer Hemd Upcycling Idee?
Hier herrscht eine Herren – Hemden Schwemme. Das hat zwei Gründe. Zum einen ist der beste Ehemann von allen aus ein paar seiner Lieblingshemden “herausgewachsen”. Zum anderen gibt es da noch die ein oder andere Kiste aus einem ehemaligen Surfshop mit Hemden, die viel zu schade zum weg Werfen aber auch nicht mehr aus der aktuellen Saison und damit zum Verkauf geeignet sind. Die Frage ist also:  Was tut man damit?
 
Ich hab da so eine Idee und bin neugierig, ob Dir das auch gefällt …
 

Das war einmal ein Herren Hemd

hemd upcycling kissen

Offenbar gibt es in Deutschland mehr Haushalte mit Nähmaschinen als Haushalte mit Personen, die auch wirklich nähen können. Natürlich besitze auch ich eine Nähmaschiene – sogar 2 – aber nähen kann ich nicht wirklich.

Kissenbezüge würde ich nicht wirklich hin bekommen – spätestens bei dem Reißverschluss oder bei der Knopfleiste wäre Schluss. Was heißt hier wäre !?  Ich hab es ja probiert und beides hat nicht wirklich geklappt.  So .. jetzt ist es raus – ich kann tatsächlich nicht nähen.

Deshalb ist das ja so toll mit diesen Kissen aus alten Hemden. Da ist die Knopfleiste schon dran und was bleibt, sind 4 gerade Nähte und die bekomme sogar ich noch hin. Es ist der Wahnisnn – so viel Erfolg bei einem Nähprojekt macht mir Mut und deshalb solltest Du es unbedingt probieren – erst recht, wenn Du Nähanfänger bist.

Abgesehen davon, dass es so leicht geht, weil der komplizierte Part schon fertig ist – so ein Herren Hemd Kissen hat noch viel mehr Vorteile.

Zum einen sind Hemden meist aus wirklich hochwertigem Stoff. Immerhin trägt Mann das Hemd auf seinem Körper und da sind die meisten Kerle ja wirklich eigen. Der Stoff muss atmungsaktiv, weich, möglichst schnell trocknend – also vor allem angenehm auf der Haut sein.  Das sind Eigenschaften, die man auch bei einem Kissen wirklich zu schätzen weiß – oder? Also beste Voraussetzungen für ein Hemd Upcycling.

Achtet mal drauf – viele Kissen in Möbelhäusern haben diese Eigenschaften nicht. Oft steht da “Dekokissen” drauf und gemeint ist, dass man die nicht mal vernünftig waschen kann. Die Kissen sind oft aus synthetischen Stoffen, fühlen sich kratzig an und riechen wirklich gar nicht gut. Ich weiß das, weil ich mal an einem Tag in 3 Möbelhäusern war auf der Suche nach einem Geschenk – ein Kissen sollte es sein – und ich war erfolglos.

Kissen mit Tasche oder Pocket Pillow

hemd upcycling kissen

Neben all dem Komfort und den tollen Eigenschaften – es gibt da noch ein ganz besonderes Gadget bei den Hemden Kissen – die Tasche.

Man muss gar nichts dafür tun – sie ist einfach bei vielen Hemden schon da und sie ist so was von genial praktisch und (für mich) unverzichtbar – warum haben eigentlich nicht alle Kissen ´ne Tasche?

Endlich gibt es einen vernünftigen Platz für das Paket Taschentücher, die Kuschelsocken oder mal rasch das Handy dort geparkt. Es geht alles und es ist so super bequem und angenehm und nie wieder ist es peinlich weil sich ein Besucher ausgerechnet auf ein paar Socken setzt.

Also fassen wir mal zusammen:

  • einfach
  • preiswert
  • nachhaltig
  • angenehm
  • praktisch
  • schön

Ich glaube fast, das ist mein DIY mit den meisten positiven Adjektiven. Also – guck doch direkt mal in Deinen Schrank. Da gibt es bestimmt irgendwo ein nicht mehr getragenes Hemd, welches vermutlich auch nie wieder getragen wird. Das schnappst Du Dir einfach und machst daraus Dein Pocket Pillow – das genail praktische Kissen mit Tasche.

Pocket Pillow Tutorial

Die meisten Hemden eignen sich, um daraus eine 40 cm Kissenhülle zu nähen. Bei sehr großen Hemden mit mindestens 2 X vor dem L langt es evtl. auch für eine 50 cm Kissenhülle.

Ich rechne immer 5 cm Nahtzugabe insgesamt (also 2.5 rund herum), weil ich die Kissen einmal links auf links zusammen nähe (mit der Overlock) und dann noch mal mit einer geraden Naht rechts auf rechts mit der normalen Nähmaschine. Theoretisch sollten aber 2 cm Nahtzugabe (also 1 cm rund herum) auch funktionieren.

hemd upcycling kissen

Für meine dopplete Naht schneide ich mir ein 45 mal 45 cm großes Stück aus der Vorderseite des Hemdes raus. Dabei darauf achten, dass die Knöpfe der Knopfleiste schön mittig sind.

hemd upcycling kissen

Viele Hemden haben eine Passe im Schulterbereich. Deshalb schneidet man das identisch große Gegenstück am besten aus dem unteren Teil des Rückens aus. 

hemd upcycling kissen

Vorteil bei karierten Hemden ist, dass man die Linien zur Orientierung beim Schneiden nutzen kann. So ein Schneidroller ist dafür sehr praktisch. Aber mit einer Stoffschere geht es natürlich auch.

hemd upcycling kissen
Impfpass Hülle DIY upcycling

Impfpass Hülle DIY

Hier zeige ich Dir mal ein ganz einfaches DIY für eine kostenlose Impfpass Hülle aus leeren Milchtüten.

Also unsere Impfpässe lagen bisher – wie sicher bei vielen – immer lose in irgendeiner Schublade herum. Man hat ihn ja eigentlich auch nur alle 10 Jahre zu denregelmässigen Auffrischungsimpfungen gebraucht. Aber jetzt sieht es ja leider so aus, als ob wir den Impfpass doch häufiger oder regelmässig nutzen müssen.
 
Und – mal ganz ehrlich – wenn ich ins Ausland fahre, würde ich den Impfpass auch sowieso auf jeden Fall mit nehmen. Selbst, wenn ich das Glück habe, schon einen digitalen Impfpass zu besitzen. Aber, wenn mal was passiert, weiss man dann, welche Impfung man wann erhalten hat. Sowas merkt man sich ja nicht wirklich.
 

Also brauche ich eine DIY Impfpass Hülle – und das geht doch wirklich ganz einfach ….

Impfpass hülle DIY - Einfach selber machen aus Milchtüten

Impfpass Hülle DIY Upcycling kostenlos

Zumindest bei mir – glaube ich – liegt es wohl ziemlich nahe, so eine Impfpass Hülle ganz einfach aus einer leeren Milchtüte selber zu basteln.

Übrigens kann man mit dieser Version natürlich nicht nur Hüllen für Impfpässe, sondern genau so gut auch für den Reisepass, den Bibliotheks – Ausweis oder was auch immer sonst basteln. Ich nutze dafür – wie schon so oft – die tollen Eigenschaften einer gehäuteten Milchtüte. Unter dem Herstelleraufdruck liegt nämlich eine gute Schicht Kraft Papier, die ich wunderbar beschriften, bekleben oder auch bestempeln kann.

Und die silberne Schicht innen bietet nicht nur Stabilität und Schutz. Sie hat außerdem – wie hier schon öfter beschrieben –  eine ganz wundervolle Eigenschaft, die es mir ermöglicht, völlig ohne Nähmaschine oder irgendwelche Klebstoffe zu arbeiten. Darum ist diese DIY Impfpass Hülle eine richtig feines easy DIY.

Impfpass hülle nach Maß

Impfpass Hülle DIY Upcycling kostenlos

Du schneidest also den leeren und gut ausgespülten Getränkekarton auf, ziehst die oberste Schicht mit dem Hersteller – Aufdruck ab und schneidest Dir Deine Impfpass Hülle passend zurecht. Die Hülle ist wie eine Klappkarte, in die der Impfpass exakt rein passt. Sie muss nur etwas höher sein, damit man oben und unten genügen Platz für die Klebe – Verbindung hat und aus der Klappkarte am Ende wirklich eine Einsteck Hülle wird.

Mein Impfpass ist 95 mm breit und 135 mm hoch. Du brauchst ein Stück Stoffrest als Futter. Das muss 190 x 135 mm groß sein. Vom Getränkekarton brauchst Du ein 190 x 145 mm großes Stück – also etwas größer, als der Stoffrest.

Ich habe an einer kurzen Seite noch eine kleine Kerbe rein gestanzt, damit ich später einfacher nach dem Impfpass in der Hülle greifen kann.

Der große Milchtüten Upcycling Trick

Impfpass Hülle DIY Upcycling kostenlos

Soll ich Dir das Geheimnis verraten, welches in der Milchtüte steckt?

Die silberne Schicht – die klebt selbständig, wenn man sie erhitzt. Das heißt, sie löst sich bei Hitze auf und klebt dann nach dem Erkalten – also das selbe Prinzip, wie bei einer Schweißbahn und das funktioniert ganz bequem mit dem Bügeleisen auf höchster Stufe.

Für unsere Impfpass Hülle bügelst Du einen Stoffrest auf die silberne Innenseite der Hülle und achtest dabei darauf, oben und unten einen etwa 5 Millimeter breiten Rand zu lassen, den Du danach zum Verschweißen der Hülle brauchst.

Du musst das Bügeleisen auf eine hohe Stufe stellen und auch so lange bügeln, bis die silberne Schicht leicht anschmilzt. Achtung – das Material wird wirklich sehr heiß. Richtig fest haftet der Stoff erst, nach dem das Material wieder abgekühlt ist.

Zum Schluss faltest Du den Karton mit der Stoffbeschichtung in der Mitte der kurzen Seite. Der Stoff liegt innen und die Silberstreifen sind aufeinander gefaltet. Jetzt noch mal bügeln, bis die Silberstreifen gut verschmolzen sind.

Die Impfpass Hülle ist jetzt fertig und Du kannst sie beliebig bemalen, bestempeln, bekleben oder was auch immer Dir einfällt.

Etiketten selber gestalten

Etiketten selber gestalten

Am Ende sind die Etiketten doch das i-Tüpfelchen – besonders, wenn man sie selber gestalten kann.

Hier zeige ich Dir eine Variante zum Nulltarif – direkt aus einer Milchtüte gebastelt und die klebt sogar selber ohne Klebstoff auf allen möglichen Untergründen – auch auf Glas.

Kennst Du das – bei all den schönen selbst gemachten Dingen gehört am Ende ein Etikett dran oder drauf. Man will ja schliesslich wissen, was da drinnen steckt oder für wen es gedacht ist. Das Doofe ist, dass man sich um die Etiketten kümmern muss und, dass die kleinen Scheisserchen entweder nicht oder viel zu gut kleben. Im schlimmsten Fall bekommt man sie nur mit Etiketten – Entferner wieder ab.

Ich hätte da eine einfache Lösung für Dich …

Etiketten einfach selber machen - aus Milchtüten

Etiketten selber gestalten

Die Milchtüte bzw. der gemeine Getränke – Karton ist für mich reines Bastelgold.

Unter dem Herstelleraufdruck verbirgt sich nämlich eine Schicht wunderbares Kraft Papier, mit dem man einfach herrlich basteln kann. Dafür muss man nur den Herstelleraufruck abziehen und das geht eigentlich ziemlich einfach. Das Kraft Papier kann man dann nach Belieben beschriften, bekleben, bestempeln, anmalen oder was auch immer. Es ist übrigens von sehr guter Qualität – finde ich.

Die innere silberne Beschichtung in Getränkekartons oder Milchtüten ist nicht nur wasserfest und abwischbar. Sie hat auch noch eine geheime Eigenschaft, die man mit einem Bügeleisen hervorzaubern kann. Jetzt bist Du neugierig – oder?

Die silberne Schicht klebt, wenn man sie erhitzt. Deshalb kann man die Milchtüten von außen bügeln und damit die Klebe-Eigenschaften der silbernen Schicht aktivieren.

So kann man sich aus Milchtüten – Material individuelle Aufkleber zum Aufbügeln basteln oder zum Beispiel auch die gefütterten Briefumschläge, die sich zum Versand mit einem Bügeleisen verschließen lassen oder die bezaubernden Geschenktüten – total süß – oder?

Also, nichts wie los – einfach Etiketten aus Milchtüten selber machen. Aber es gibt ein paar Dinge zu beachten …

Etiketten auf Glas

Etiketten selber gestalten

Auf Stoff oder Holz kleben die Etiketten zum selber bügeln ganz wunderbar. Aber geht das auch auf Glas?

Ich habe es probiert und es funktioniert tatsächlich. Allerdings braucht man schon etwas Geduld. Die Etiketten auf dem Glas kleben erst, wenn das Bügeleisen es geschafft hat, auch das Glas zu erhitzen. Oder man erwärmt das Glas vorher – zum Beispiel mit einem Fön. Das Glas sollte also unbedingt hitzefest sein.

Belohnt wird die Geduld mit dem super schicken Bild und die Etiketten gehen am Ende auch absolut rückstandsfrei wieder ab. Sie können sogar mehrfach verwendet werden.

Damit die Schrift perfekt auf dem Etikett sitzt und das Etikett perfekt auf dem Gefäß, habe ich noch ein paar wesentliche Tipps für Dich zur Reihenfolge. Du kannst das natürlich auch anders machen aber so geht es wirklich einfacher. Am besten, Du schnappst Dir jetzt einen leeren Getränkekarton und probierst es mal aus …

Und so geht es

Step 1

Ostertüten basteln

Zuerst kann man einen leeren Getränkekarton zerschneiden und den Herstelleraufdruck abziehen. Das geht bei diesem Verbundstoff relativ einfach.

Unter dem Herstelleraufruck kommt wunderschönes Kraftpapier zum Vorschein.

Step 2

Etiketten selber gestalten Step 01

Das unter der äußeren Schicht verborgene Kraftpapier des Getränkekartons kann man beliebig beschriften, bekleben oder bestempeln.

Step 3

Etiketten selber gestalten Step 02

Nach dem Beschriften kann man sich das Etikett in der gewünschten Form ausschneiden oder ausstanzen.

Step 4

Etiketten selber gestalten Step 03

Wenn man erst beschriftet und dann ausschneidet bzw. ausstanzt, hat man eine gute Chance, die Beschriftung wirklich gerade und mittig auf das Etikett zu bekommen.

Step 5

Etiketten selber gestalten Step 04

Die silbere Schicht eines Getränke – Kartons klebt selber, wenn man sie bügelt. Deshalb kann man das Etikett auf alle möglichen Oberflächen einfach nur Aufbügeln.

Auf Glas braucht man schon etwas Geduld – aber das lohnt sich am Ende.

Step 6

Etiketten selber gestalten Step 05

Ganz wichtig – erst nach dem Aufbügeln des Etiketts das Gefäß befüllen. Es gibt Inhalte, die die Bügelhitze gar nicht gerne mögen. Zum Beispiel meine Bärlauchbutter.

Rumkugeln selber machen Rezept

Rumkugeln selber machen aus Kuchenresten

Rumkugeln – ganz einfach selber machen aus Gebäck- und Kuchen- Resten.

Kennst Du das? Weihnachten ist vorbei aber da sind noch haufenweise Lebkuchen, Plätzchen, Spekulatius oder Stollen übrig, die von Tag zu Tag immer trockener werden. Irgendwann sind die einfach nicht mehr lecker und spätestens Silvester möchte man den trockenen Kuchen gerne gegen saftige Pralinen tauschen.
 
Wenn es Dir genaus so geht – dann habe ich hier die perfekte Lösung für Dich. Nämlich selbst gemachte Rumkugeln aus Gebäck- und Kuchenresten.
 
Was Du dafür brauchst, hast Du vermutlich sogar zu Hause. Schau doch einfach mal in Deinen Vorratsschrank.

Weg mit den Weihnachtsplätzchen - her mit den Pralinen

Rumkugeln selber machen mit Kokos

Ich gestehe es – ich bin eine derjenigen, die im Laden die ersten Lebkuchen kauft – sehr viele Lebkuchen sogar. Genau zur Windsurfsaison im Herbst kommen die leckeren Lebkuchen nämlich in die Geschäfte und die Lebkuchen sind dann ganz weich und soft und ganz besonders lecker – das müsst Ihr unbedingt mal testen.   Na und nach so einem langen Surftag hat man Hunger und nen heißer Tee und Lebkuchen wecken dann tatsächlich die Lebensgeister – passt ja auch vom Namen her – oder? 

Also – ich bin der größte Lebkuchenfan im Herbst und Weihnachten kann ich das Zeug dann nicht mehr sehen. Irgendwann hab ich es dann mal zu Rumkugeln verarbeitet und seit dem mache ich das jedes Jahr. Ich kaufe jetzt sogar immer noch mehr Lebkuchen, weil ich ja weiß, was ich da Leckeres draus zaubern werde.

Außerdem sind Rumkugeln ein mega cooles Mitbring Geschenk. Die sind imme ratz fatz aufgefuttert. 

So eine süße Geschenkidee

Rumkugeln selber machen Rezept

Ta daa – hier ist mein ganz persönliches Weihnachtsplätzen-Käseschachtel-Upcycling-Geschenkidee Projekt. Dazu habe ich noch einen wirklich absolut genialen Trick – am besten als Geschenk zu einer guten Freundin mitnehmen und zusammen auf essen. Bin ich nicht ein Fuchs?

Das hier ist nur der Deckel von der Schachtel. Mit einer Lage Rumkugeln. Tatsächlich passen doppelt so viele Rumkugeln in die Schachtel. Ich schleife den Herstelleraufdruck ganz gerne ein bisschen ab – so, dass man nur noch Spuren sieht – schön shabby chick.

Dann eine Schnur drum und ein kleines Schildchen mit lieben Worten drauf – fertig.

Leider geht Aufessen genau so schnell, wie Verpacken.

Rumkugeln - mein Lieblingsrezept

Rumkugeln aus Kuchenresten

Rumkugeln aus Kuchenresten selber machen
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Ruhezeit im Kühlschrank1 Std.
Gericht: Kuchen
Keyword: Pralinen
Portionen: 30 Pralinen
Cost: 5€

Zutaten

  • 400 g Gebäck (Plätzchen, trockene Kuchenreste, Lebkuchen, ...)
  • 50 ml Wasser
  • 60 g Schokolade mind 70% Kakaogehalt
  • 2 TL Back Kakao (gehäufte TL)
  • 2 TL Puderzucker (gehäufte TL)
  • 5 cl Rum alternativ Grappa, Obstbrand oder Espresso für eine alkoholfreie Variante
  • Kokosflocken, Puderzucker, Kakao Dekoration

Anleitungen

  • Alle Zutaten in der Küchenmaschine gründlich verkneten. Die warme Masse sollte etwas weicher sein, als man die Kugeln nachher haben will - wird noch fester wenn sie ausgekühlt ist. Falls die Masse zu trocken erscheint bitte noch Wasser, Rum oder Kaffee zugeben.
  • Masse im Kühlschrank ruhen lassen, Kugeln formen und in Kokosflocken, Kakao oder Puderzucker wälzen
adventskranz ideen modern

2 Adventskranz Ideen – modern mit Eucalyptus

Meine Adventskranz Ideen sind nicht wirklich rund, sondern eckig, modern und nachhaltig und ich will Dir zeigen, wie man mit 5 absolut preiswerten Komponenten und etwas Eucalyptus stimmungsvolle moderne Adventskränze zaubern kann.

Ganz ehrlich – diese beiden Adventskränze, die ich Dir hier vorstelle, habe ich am Samstag vor dem ersten Advent gebastelt und zwar nur aus Dingen, die ich eh zuhause hatte. Mein großer Vorteil – bei mir wächst Eucalyptus im Garten. Der Tipp fällt jetzt so ganz nebenbei ab – es gibt winterharten Eucalyptus. Kann ich nur empfehlen.

Alternativ gibt es Eucalyptus auch im Blumenladen oder man weicht beispielsweise einfach auf Rosmarin aus. Duftet sehr gut, sieht wie Tannennadeln aus und hat ähnliche Eigenschaften für meine Adventskranz Projekte.

Adventskranz Ideen mit flaschen

adventskranz ideen modern

Diese Idee ist absolut simpel – weisse Glasflaschen und Eucalyptus passen eh wunderbar und mit weißen Kerzen sieht es gleich noch viel schöner aus. Der Eucalyptus macht sich im Wasser gut. Die Idee ist nicht neu – die habe ich schon zig mal gesehen. Was ich geändert habe? Ich habe etwas Salz in das Wasser getan und hoffe, dass der Eucalyptus tatsächlich gute 4 Wochen hält. Ich werde berichten, ob das funktioniert hat.

Ich mag die Kombination mit dem Juteband und den Buchstabenperlen für beide Adventskranz Ideen. Das passt so wunderbar zu dem silbernen Eucalyptus und dem weißen Kerzenwachs. Aber wer keine Buchstabenperlen hat – mit einem Herz aus Karton und einer Ziffer darauf kommt die Idee – denke ich – mindestens ebenso gut rüber. Das werde ich wohl nächstes Jahr mal probieren.

Adventskranz Ideen mit Gläsern

adventskranz ideen modern

Ein Holzbalken oder ein Holzbrett, etwas Eucalyptus und 4 Windlichter – das sieht schon richtig gut aus. Den Holzbalken habe ich am Elbestrand gefunden und heldenhaft nach Hause geschleppt. Der war natürlich völlig durchnässt und verdreckt – aber ich sah das Potential. Man könnte auch sagen, das Sammler Gen ist durch gekommen.

Ich habe diese kleinen nostalgischen Einweckgläser verwendet. Aber das sieht sicher auch mit gekauften Kerzen im Glas oder mit einfachen Marmeladengläsern und Teelichtern gut aus. Ich musste natürlich Knisterkerzen benutzen – das ist Ehrensache und wer wissen möchte, was das ist und wie das funktioniert … ein paar Bilder weiter unten gibt es mehr dazu und auch den Link auf das Tutorial.

Das coole daran – ist die Adventszeit vorbei, wird hier nichts für ein Jahr in einen Weihnachtskarton geräumt.  Nichts landet im Müll – selbst der getrocknete Eucalyptus kann noch weiter als Deko verwendet werden. Nur mal so nebenbei – aber ich hätte den Adventskranz, der streng genommen ja gar keiner ist, auch gemacht, wenn es nicht so nachhaltig wäre. Der gefällt mir nämlich richtig gut.

Auf die Idee hat mich übrigens meine Insta Freundin @daaniiwaas gebracht.

Upcycling Idee - Adventskranz aus Flaschen

adventskranz ideen modern

Du brauchst dafür 4 weiße Flaschen, 4 Haushaltskerzen, etwas Salz, Eucalyptus oder eine Alternative wie Rosmarin sowie Juteband und Buchstabenperlen wären richtig cool.

Ich trinke keinen Wein – deshalb habe ich leider keine richtig schönen Weinflaschen da. Aber ich habe selber Likör angesetzt, den ich Weihnachten verschenken möchte. So unansehnlich die Schnapsflaschen sind – im Adventskranz schauen sie richtig schön aus (zumindest finde ich das).  Ich habe nicht einmal den Metallring von dem Verschluss abgefriemelt – daran hält das Juteband nämlich ganz gut. Schön, wenn faul sein Vorteile bringt.

Die Haushaltskerzen sind dicker, als der Verschluss. Aber, wenn man die Kerzen für eine Minute in sehr warmes Wasser stellt, dann kann man den unteren Teil der Kerze gut mit den Fingern formen und kneten, bis er perfekt in die Flaschenöffnung passt.

modern romantisch - knisterkerze

adventskranz ideen modern

Ich bin ein totaler Knisterkerzen Fan. Die bastel ich mir in Null Komma Nichts aus Wachsresten von anderen Kerzen und einem Holzspatel. Letzteren muss man aber speziell behandeln, damit er wirklich gut und dauerhaft brennt.

Die Knisterkerzen brennen deutlich langsamer, als normale Kerzen im Glas. Dadurch hält der Adventskranz locker die Adventszeit durch. Ich hasse das nämlich, wenn eine Kerze schon so abgebrannt ist und die anderen noch nicht. Deshalb mache ich auch normalerweise schon immer gleich alle 4 Kerzen an – mit den Knisterkerzen ist das kein Problem – die kann ich getrost so anzünden, wie es eigentlich richtig wäre.

Hier geht es zu meiner DIY Anleitung für selbst gemachte Knisterkerzen. Das darfst Du dir nicht entgehen lassen.

Wichtelgeschenk Idee Verpacken

Wichtelgeschenk – die Idee originell Verpacken

Das richtige Wichtelgeschenk zu finden ist oft gar nicht so einfach. Es sollte nicht zu groß, nicht zu teuer, nicht zu ausgefallen sein und – wenn es Wichtelgeschenke für Kollegen sind – sollte es vielleicht auch nicht zu persönlich sein.Ich habe dafür einen ganz einfachen Trick. Ich lege den Hauptaugenmerk auf die Verpackung. Meine Wichtelgeschenke haben die perfekte Größe und sind so konzipiert, dass man sie ganz einfach mit hübschen Kleinigkeiten füllen kann – zum Beispiel mit Schokolade, mit Plätzchen, mit einer hübschenTasse fürs Büro, mt Tee, mit einem kleinen Wellnesspaket, … hach ich sag es ja – sobald die Verpackung steht ist das Wichtielgeschenk nicht mehr das Problem.

Milchtüten Upcycling - Da geht doch noch was

Wichtelgeschenk Idee Verpacken

Mein wichtigstes Utensil für eine geniale Wichtelverpackung ist …. eine leere Milchtüte.

Warum? Na ja – zum einen ist die Größe perfekt, ebenso wie die Stabilität und richtig praktisch ist es, dass Milchtüten von innen beschichtet sind und man darin ganz locker selbst gemachte Plätzchen oder Rumkugeln verschenken kann. Ach so – ganz vergessen – ein großer Vorteil ist natürlich dass man Milchtüten bzw Getränkekartons ganz einfach zuhause hat und nicht erst einkaufen muss.

Aber auch die Außenseite so eines Getränkekartons birgt viel Potential. Man kann sie anmalen oder bekleben – klar – aber man kann auch die oberste Schicht der Verpackung (die mit dem Herstelleraufdruck) abziehen und darunter liegt dann eine unberüherte Schicht Kraft Karton in weiß oder beige die man nach Herzenslust anmalen, bestempeln, bekleben usw kann.

Mein Versuch mit den Stiefelchen ist doch nicht schlecht oder? Dabei kann ich nicht wirklich gut zeichnen aber die Stiefel gehen super einfach. Dann kann man sich überlegen ob aus dem Wichtelgeschnek nicht doch noch eines zum Nikolaus wird.

Wichtelgeschenk - ganz einfach verpacken

Wichtelgeschenk Idee Verpacken

Das hier ist die 5 Minuten Version – mal abgesehen von der DIY Wichteltür. Einfach einen Getränkekarton in Haus-Form aufschneiden (also mit einem spitzen Giebel auf 2 gegenüberliegenden Seiten). Wenn man Türen und fenster nicht aufmalen bzw aufkleben möchte – dann kann man dafür jetzt auch noch entsprechende Öffnungen in das Häuschen schneiden. Dann doppelseitiges Klebeband an den Kanten aufbringen und mit Butterbrotpapier umwickeln und abschneiden.

Mit dem doppelseitigen Klebeband haftet das Papier perfekt am Haus und es ist auch ideal für den Abschluß – dort wo das Papier abgeschnitten wurde. Ob man so ein schickes selbst gebasteltes Wichteltürchen benutzt oder einfach nur eine Tür aufmalt oder als Bild aufklebt ist eigentlich unerheblich. Irgendwie sieht das alles niedlich aus. Wenn man die Türöffnung und die Fenster zuvor in den Karton geschnitten hat, kann man sogar vor dem Verschenken ein eingeschaltetes Flaschenlicht mit in das Wichterlgeschenk legen. Das ist super einfach und der Effekt ist umwerfend.

Upcycling ohne Kompromisse

Wichtelgeschenk Idee Verpacken

Was man nicht alles aus Milchtüten basteln kann. Geschenktüten – zum Beispiel – sind ratz fatz fertig und noch dazu viel schicker, praktischer und stabiler als viele der gekauften Exemplarer. Ach so – und natürlich kostenlos und immer verfügbar.

Deshalb sind Verpackungen aus Upcycling Material überhaupt kein Kompromiss – die sind einfach echt schön und meist sogar unter vielen Gesichtspunkten schlichtweg besser als andere Verpackungen. Milchtüten zum Beispiel sind innen wasserfest und verbergen unter dem Herstelleraufdruck Schichten aus coolem Kraftpapier.

Bei dieser Tüte hier habe ich zusätzlich einen Zweig Rosmarin (sieht aus wie Fichte – duftet aber viel besser) an die Tüte gebunden – ein toller Effekt der natürlich auch mit jeder stabilen gekauften Tüte funktioniert.

Malen oder Kleben ist egal - auF die Idee kommt es an

Wichtelgeschenk Idee Verpacken

Wer mag kann auch Farbe mit ins Spiel bringen – buchstäblich in dem man die Tütchen einfach bunt anmalt. Danach einfach mit einer Tüte, einem Säckchen oder einem Bogen Papier das Wichtelgeschenk in den Karton stellen und schwups haben wir den selben Effekt wie oben.

Sieht dieses 3 Häuser Dorf nicht süß aus? Also wer meint, das Wichtelgeschenk ist doch ne super Winterdeko – der liegt ganz bestimmt nicht falsch.

Adventskalender Idee - aus Milchtüten

Adventskalneder basteln tetrapack

So sieht meine Idee für einen Adventskalender aus Milchtüten aus. Ich habe die leeren Tüten einfach aufgeschnitten und dann mit Kreidefarbe angemahlt. Zwei Anstriche waren nötig – aber das geht wirklich super fix. Danach habe ich die Vorderfront wie eine Häuserfassade zurechtgeschnitten. Als Dreieck, mit Stufen oder mit Bögen – da kann man ein bisschen Architekt spielen.
Türen und Fenster kann man aufmalen, aufkleben oder ausschneiden. Das sieht eigentlich alles richtig gut aus.
Für den 24. habe ich sogar eine kleine Wichteltür gebastelt – ganz einfach aus drei Holzspateln und einem Rührstäbchen.
Innen habe ich Butterbrotpapier oder Sandwich-Tüten benutzt. Das Butterbrotpapier muss man einfach nur als Rolle rein stellen und dann füllen. Das hält automatisch weil die Tüten so wunderbar stabil sind.
Wenn man mehrere Adventstage zusammen in ein Häuschen füllen möchte, nimmt man am besten Sandwichtüten. Da kann man ja 3 oder 4 in eine Milchtüte tun. Ich werde das auf jeden Fall machen, bevor aus dem Dorf ‘ne Kleinstadt wird.

Hier gibt es aber noch mehr Ideen für originelle Adventskalender. Musst Du mal gucken gehen …

Adventskalender basteln - meine Top Ideen

Adventskalender basteln – einfach und originell

Alle Jahre wieder heißt es bei mir Adventskalender basteln in letzter Minute. Geht es Dir auch so? Dann kommen Dir meine Ideen zum Adventskalnder basteln vielleicht gerade recht. Ich mag die etwas schrägen Ideen für Adventskalender – nicht so unbedingt süß aber gerne als Upcycling Version – da bin ich immer gerne mit dabei.

Auf jeden Fall muss ich mir noch eine Variante aus Milchtüten überlegen – Ehrensache. Bis dahin gefällt Dir vielleicht auch meine Idee mit den Reagenzgläschen und Gewürzen oder die Idee mit den Buchseiten Tütchen – die kann man so schön einfach selber basteln.

Adventskalender basteln aus Milchtüten

Adventskalneder basteln tetrapack

Ist das nicht eine tolle Upcycling Idee für Milchtüten? Daraus kann man so zuckersüße Geschenkverpackungen und Adventskalender basteln.

Hier habe ich einen Milchkarton aufgeschnitten – so ein bisschen in Häuser Form – und dann die Tüte einfach mit Acrylfarbe angemalt. Die Fenster habe ich einfach aus Karton ausgeschnitten und die Sprossen mit einem schwarzen Stift aufgemalt. Für die Tür habe ich mir etwas mehr Mühe gegeben – weil es ja die 24. ist. Dafür habe ich Eis-Stiele verwendet.

Die Häuschen geben genügend Halt. Da kann man einfach Butterbrotpapier rein stellen und dann die Füllung rein tun – oben zubinden fertig. Das hält auch ohne Kleben.

Übrigens sind die Milchtüten Häuschen auch eine super gute Idee als Wichtelgeschenk.

Wenn Du wissen möchtest, welche praktische Milchtüten Upcycling Idee auch nach Weihnachten wirklich alltagstauglich ist, dann guck Dir doch mal meine DIY Upcycling Briefumschläge an.

Adventskalnder Idee für Gourmets und Hobbyköche

Adventskalender basteln - Top Idee

Dieser Adventskalender ist was für die Sinne – perfekt für Hobbyköche, Gourmets und alle, die auf Zucker verzichten möchten bzw. müssen. Genau dafür ist die Idee mit den Reagenzgläschen und den Gewürzen optimal.

Einfach Reagenzgläschen (gibt es im Bastelladen) oder – wenn man genügend hat – die Verpackungen von Vanilleschoten gründlich säubern und trocknen und dann mit beliebigen Gewürzen füllen. Mit einem weißen Lackstift oder Acrylmarker kann man die Reagenzgläschen super beschriften.  Das schaut wirklich richtig schön aus.

Für die Zahlen finde ich es am schönsten, einfach kleine weiße Banderolen zu beschriften. Ich habe dafür Notizzettel von einem Block zerschnitten und mit doppelseitig klebenden Klebeband um die Röhrchen geklebt. Zum Beschriften habe ich einen einfachen schwarzen Gelstift benutzt.

Die Idee mit den Gewürzen ist natürlich rein optisch der Knaller. Aber man kann das auch abwandeln. Zum Beispiel könnte man Gewürzsalze oder verschiedene Salzsorten zum Füllen benutzen. Auch Kakao oder Kaffee würde toll aussehen. Vielleicht eine richtig coole Idee für einen absoluten Kaffee Junkie?

Auch selbst gemachte Badesalze oder Zuckerpeelings sind möglich. Vielleicht hast Du noch eine coole Idee? Dann hinterlass doch gerne eine Kommentar. Ich würde mich sehr freuen.

Adventskalender basteln aus Buchseiten

Adventskalender Tüten basteln

Buchseiten-Tütchen – sind der absolute Dauerbrenner. Die Tütchen sind fix gemacht und ungenutze Bücher hat in Zeiten von eBooks und Hörbüchern vermutlich jeder von uns zuhause.  Zusätzlich braucht man noch doppelseitig klebendes Klebeband, etwas Juteschnur und vielleicht einen schönen alten Holz Kleiderbügel oder ein Stück Treibholz zum Aufhängen. Ich habe meine Tütchen noch mit Lochverstärkern (gibt es in der Schreibwarenabteilung) stabilisiert, weil ich die Tütchen immer wieder verwende.

Ach ja – und die Zahlen – die habe ich einfach auf die Tütchen gestempelt – das sieht so richtig schön nostalgisch aus. Wenn Du genau wissen möchtest wie es funktioniert, geht es hier zum Tutorial für Adventskalender Tüten.

Adventskalender Idee - das Mini gewürzregal

Adventskalender basteln - Idee

Hier noch eine Zusatzidee für die Variante mit den Vanille Schoten Glasröhrchen. Ich finde, das passt perfekt und sieht so schön in einer leeren Blechdose aus. So kann man es als Adventskalender auch sehr schön verschenken. Wenn man sich die Adventskalender Idee mal weg denkt – dann ist das ein mega cooles Geschenk für die erste Wohnung oder eine tolles Mitbring Geschenk für Hobbyköche. Besonders bei Männern kommen ja so praktische Dinge, die man sofort benutzen kann, mega toll an.

Also – diese Idee ist eigentlich eine Geschenkidee, die man auch als Adventskalnder Idee nutzen kann – nicht umgekehrt.