Adventskalender Tüten basteln

Adventskalender Tüten basteln

    Ich liebe diese kleinen Adventskalender Tüten aus alten Buchseiten und hier zeige ich Dir, wie einfach man die selber basteln kann.

    Früher wäre das ja ein absolutes no-go gewesen – Bücher gehören gehegt und gepflegt und nicht verbastelt. Aber inzwischen trage ich mein geliebtes Bücherregal in digitaler Ausführung mit mir herum und alles, was nicht unbedingt zu den Lieblingsbüchern gehört, ist perfektes Bastelmaterial – immer noch viel besser, als die blaue Tonne – oder?

    3 Schritte zur Nostalgie

    Meine Adventskalender Tüten sehen so schön romantisch aus, weil ich mit ihnen 3 Darsteller auf die Bühne geschickt habe, die sich perfekt für nostalgische DIY s eignen. Ein alter Kleiderbügel, Stempel und – in der Hautprolle – alte Buchseiten. Ich finde, dieses kleine Laientheater bildet ein ganz bezauberndes Ensemble – oder was meinest Du?

    Adventskalender Tüten aufhängen

    Adventskalender Tüten basteln

    Für meinen nostalgisch-romatischen Look spielt der Kleiderbügel die tragende Rolle – im doppelten Sinne des Wortes. Der Bügel bestimmt den Look des Adventskalenders überhaupt.

    Das Gute ist: wenn man den Bügel durch ein Rundholz ersetzt, wird aus dem romantischen Kalender ganz fix eine puristisch einfache Version und mit einem Treibholz –  fällt mir gerade auf – wäre es eigentlich die perfekte Version für mich. Ich glaub, das probiere ich dann nächstes Jahr aus. Der hier ist ja jetzt fertig.

    Da fällt mir ein – vielleicht interessieren Dich auch meine anderen Adventskalender Ideen?

    die perfekte füllung

    Adventskalender Tüten basteln

    Hmmm .. alte Buchseiten und Schokolade – passt das gut zusammen?

    Ganz ehrlich … ich weiß es nicht so genau. Wer sicher gehen will, füllt die Adventskalender Tüten ausschließlich mit verpackten Süßigkeiten. Ich hab die Buchseiten einfach mit einem heißen Bügeleisen gebügelt – eigentlich um den Look vergilbter Seiten zu verstärken aber nebenbei gehe ich davon aus, dass das auch böse Keime töten sollte.

    Adventskalender tüten basteln - Tutorial

    Du benötigst:

    • alte Buchseiten (oder andere Blätter im A5 Format).
    • Doppelseitig klebendes Klebeband
    • Etwas Juteschnur
    • Einen Lochstanzer oder einen Locher und etwas für die Adventskalender Zahlen (Stempel, Stifte, Aufkleber)


    und natürlich einen Träger (Bügel, Rundholz, Treibholz) und was zum Befüllen der selbst gebastelten Adventskalender Tüten.

    Adventskalender Tüten basteln

    Eine Seite aus einem Buch heraus trennen und oben auf die Rückseite dieses Blattes die Adventskalender Zahl stempeln (bzw. kleben oder schreiben)

    Adventskalender Tüten basteln

    Jetzt das Blatt umdrehen und auf der ursprünglichen Vorderseite auf den rechten Seitenrand einmal komplett doppelseitiges Klebeband kleben, abziehen und dann die Seite zu einem Tütchen rollen.

    Adventskalender Tüten basteln

    Ich nutze immer meinen geliebten Lochstanzer – aber ein normaler Büro Locher funktioniert ebenso gut.

    Dann mit einer Juteschnut an den Träger (Bügel oder so) knüppern und fertig.

    Adventskalender Tüten basteln

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.