Schlagwort: Adventskalender

Adventskalender Tüten basteln

Adventskalender Tüten basteln

Ich liebe diese kleinen Adventskalender Tüten aus alten Buchseiten und hier zeige ich Dir, wie einfach man die selber basteln kann.

Früher wäre das ja ein absolutes no-go gewesen – Bücher gehören gehegt und gepflegt und nicht verbastelt. Aber inzwischen trage ich mein geliebtes Bücherregal in digitaler Ausführung mit mir herum und alles, was nicht unbedingt zu meinen Lieblingsbüchern gehört, ist perfektes Bastelmaterial – immer noch viel besser, als die blaue Tonne – oder?

3 Schritte zur Nostalgie

Meine Advents Kalender Tüten sehen so schön romantisch aus, weil ich mit ihnen 3 Darsteller auf die Bühne geschickt habe, die sich perfekt für nostalgische DIYs eignen. Ein alter Kleiderbügel, Stempel und – in der Hauptrolle – alte Buchseiten. Ich finde, dieses kleine Laientheater bildet ein ganz bezauberndes Ensemble – oder was meinest Du?

Adventskalender Tüten aufhängen

Adventskalender Tüten basteln

Für meinen nostalgisch-romatischen Look spielt der Kleiderbügel die tragende Rolle – im doppelten Sinne des Wortes. Der Bügel bestimmt den Look des Adventskalenders überhaupt.

Das Gute ist: wenn man den Bügel durch ein Rundholz ersetzt, wird aus dem romantischen Kalender ganz fix eine puristisch einfache Version und mit einem Treibholz –  fällt mir gerade auf – wäre es eigentlich die perfekte Version für mich. Ich glaub, das probiere ich dann nächstes Jahr aus. Der hier ist ja jetzt fertig.

Da fällt mir ein – vielleicht interessieren Dich auch meine anderen Adventskalender Ideen?

die perfekte füllung

Adventskalender Tüten basteln

Hmmm .. alte Buchseiten und Schokolade – passt das gut zusammen?

Ganz ehrlich … ich weiß es nicht so genau. Wer sicher gehen will, füllt die Adventskalender Tüten ausschließlich mit verpackten Süßigkeiten. Ich hab die Buchseiten einfach mit einem heißen Bügeleisen gebügelt – eigentlich um den Look vergilbter Seiten zu verstärken aber nebenbei gehe ich davon aus, dass das auch böse Keime töten sollte.

Adventskalender tüten basteln - Tutorial

Du benötigst:

  • alte Buchseiten (oder andere Blätter im A5 Format).
  • Doppelseitig klebendes Klebeband
  • Etwas Juteschnur
  • Einen Lochstanzer oder einen Locher und etwas für die Adventskalender Zahlen (Stempel, Stifte, Aufkleber)

und natürlich einen Träger (Bügel, Rundholz, Treibholz) und was zum Befüllen der selbst gebastelten Advents Kalender Tüten.

Adventskalender Tüten basteln

Eine Seite aus einem Buch heraus trennen und oben auf die Rückseite dieses Blattes die Adventskalender Zahl stempeln (bzw. kleben oder schreiben)

Adventskalender Tüten basteln

Jetzt das Blatt umdrehen und auf der ursprünglichen Vorderseite auf den rechten Seitenrand einmal komplett doppelseitiges Klebeband kleben, abziehen und dann die Seite zu einem Tütchen rollen.

Adventskalender Tüten basteln

Ich nutze immer meinen geliebten Lochstanzer – aber ein normaler Büro Locher sollte genau so gut funktionieren.

Dann mit einer Juteschnut an den Träger (Bügel oder so) knüppern und fertig.

Adventskalender Tüten basteln
adventskranz ideen modern

2 Adventskranz Ideen – modern mit Eucalyptus

Meine Adventskranz Ideen sind nicht wirklich rund, sondern eckig, modern und nachhaltig und ich will Dir zeigen, wie man mit 5 absolut preiswerten Komponenten und etwas Eucalyptus stimmungsvolle moderne Adventskränze zaubern kann.

Ganz ehrlich – diese beiden Adventskränze, die ich Dir hier vorstelle, habe ich am Samstag vor dem ersten Advent gebastelt und zwar nur aus Dingen, die ich eh zuhause hatte. Mein großer Vorteil – bei mir wächst Eucalyptus im Garten. Der Tipp fällt jetzt so ganz nebenbei ab – es gibt winterharten Eucalyptus. Kann ich nur empfehlen.

Alternativ gibt es Eucalyptus auch im Blumenladen oder man weicht beispielsweise einfach auf Rosmarin aus. Duftet sehr gut, sieht wie Tannennadeln aus und hat ähnliche Eigenschaften für meine Adventskranz Projekte.

Adventskranz Ideen mit flaschen

adventskranz ideen modern

Diese Idee ist absolut simpel – weisse Glasflaschen und Eucalyptus passen eh wunderbar und mit weißen Kerzen sieht es gleich noch viel schöner aus. Der Eucalyptus macht sich im Wasser gut. Die Idee ist nicht neu – die habe ich schon zig mal gesehen. Was ich geändert habe? Ich habe etwas Salz in das Wasser getan und hoffe, dass der Eucalyptus tatsächlich gute 4 Wochen hält. Ich werde berichten, ob das funktioniert hat.

Ich mag die Kombination mit dem Juteband und den Buchstabenperlen für beide Adventskranz Ideen. Das passt so wunderbar zu dem silbernen Eucalyptus und dem weißen Kerzenwachs. Aber wer keine Buchstabenperlen hat – mit einem Herz aus Karton und einer Ziffer darauf kommt die Idee – denke ich – mindestens ebenso gut rüber. Das werde ich wohl nächstes Jahr mal probieren.

Adventskranz Ideen mit Gläsern

adventskranz ideen modern

Ein Holzbalken oder ein Holzbrett, etwas Eucalyptus und 4 Windlichter – das sieht schon richtig gut aus. Den Holzbalken habe ich am Elbestrand gefunden und heldenhaft nach Hause geschleppt. Der war natürlich völlig durchnässt und verdreckt – aber ich sah das Potential. Man könnte auch sagen, das Sammler Gen ist durch gekommen.

Ich habe diese kleinen nostalgischen Einweckgläser verwendet. Aber das sieht sicher auch mit gekauften Kerzen im Glas oder mit einfachen Marmeladengläsern und Teelichtern gut aus. Ich musste natürlich Knisterkerzen benutzen – das ist Ehrensache und wer wissen möchte, was das ist und wie das funktioniert … ein paar Bilder weiter unten gibt es mehr dazu und auch den Link auf das Tutorial.

Das coole daran – ist die Adventszeit vorbei, wird hier nichts für ein Jahr in einen Weihnachtskarton geräumt.  Nichts landet im Müll – selbst der getrocknete Eucalyptus kann noch weiter als Deko verwendet werden. Nur mal so nebenbei – aber ich hätte den Adventskranz, der streng genommen ja gar keiner ist, auch gemacht, wenn es nicht so nachhaltig wäre. Der gefällt mir nämlich richtig gut.

Auf die Idee hat mich übrigens meine Insta Freundin @daaniiwaas gebracht.

Upcycling Idee - Adventskranz aus Flaschen

adventskranz ideen modern

Du brauchst dafür 4 weiße Flaschen, 4 Haushaltskerzen, etwas Salz, Eucalyptus oder eine Alternative wie Rosmarin sowie Juteband und Buchstabenperlen wären richtig cool.

Ich trinke keinen Wein – deshalb habe ich leider keine richtig schönen Weinflaschen da. Aber ich habe selber Likör angesetzt, den ich Weihnachten verschenken möchte. So unansehnlich die Schnapsflaschen sind – im Adventskranz schauen sie richtig schön aus (zumindest finde ich das).  Ich habe nicht einmal den Metallring von dem Verschluss abgefriemelt – daran hält das Juteband nämlich ganz gut. Schön, wenn faul sein Vorteile bringt.

Die Haushaltskerzen sind dicker, als der Verschluss. Aber, wenn man die Kerzen für eine Minute in sehr warmes Wasser stellt, dann kann man den unteren Teil der Kerze gut mit den Fingern formen und kneten, bis er perfekt in die Flaschenöffnung passt.

modern romantisch - knisterkerze

adventskranz ideen modern

Ich bin ein totaler Knisterkerzen Fan. Die bastel ich mir in Null Komma Nichts aus Wachsresten von anderen Kerzen und einem Holzspatel. Letzteren muss man aber speziell behandeln, damit er wirklich gut und dauerhaft brennt.

Die Knisterkerzen brennen deutlich langsamer, als normale Kerzen im Glas. Dadurch hält der Adventskranz locker die Adventszeit durch. Ich hasse das nämlich, wenn eine Kerze schon so abgebrannt ist und die anderen noch nicht. Deshalb mache ich auch normalerweise schon immer gleich alle 4 Kerzen an – mit den Knisterkerzen ist das kein Problem – die kann ich getrost so anzünden, wie es eigentlich richtig wäre.

Hier geht es zu meiner DIY Anleitung für selbst gemachte Knisterkerzen. Das darfst Du dir nicht entgehen lassen.

Adventskalender Idee Stempel

Adventskalender Idee – Stempel Dir einen

Dieser Artikel enthält Werbung für trodat

Ich nutze gerne meine neuen trodat Stempel und bastele unheimlich gerne mit Sandwichtüten.

Diese Sandwichtüten haben als Basis für meine Adventskalender Idee schon mal alle Vorteile, die man sich nur wünschen kann. Sogar die Größe ist perfekt.

Denn diese sind so wunderschön weiß und glatt und leicht transparent – richtig fein und auch noch super preiswert. Für einen Adventskalender sind Sandwichtüten also absolut perfekt. Da kann man dann auch durchaus mal Plätzchen oder unverpackte Süßigkeiten rein tun. Denn genau dafür sind die Tütchen ja auch gemacht.

Jetzt fehlt nur noch ein tolles Design und da komme ich mit meiner Stempel Idee.

Stempel It Yourself

Adventskalender Idee Stempel

Sagen wir mal so – ein Adventskalender mit Märchenfiguren – aus dem Alter bin ich raus. Trotzdem möchte ich selber einen bezaubernden Adventskalender haben und natürlich auch genau solche verschenken. Ich habe eine ganze Weile gegrübelt, wie ich meine Butterbrottütchen gestalte. Dann fiel mir mein Typo Stempel von trodat ein.

Bei diesem Stempel kann man die Buchstabeln selber setzen. Wie genau das geht, erkläre ich weiter unten. Hier kannst Du aber schon mal sehen, wie fein das ausschaut. Adventskalender mit Ziffern gibt es wie Sand am Mehr – ich will auf jeden Fall was Besonderes haben und deshalb habe ich die Zahlen einfach ausgeschrieben. Ich kann Euch sagen – ich kam mir vor wie ein kleiner Schriftsetzer – ein sehr sehr stolzer übrigens.

 

Last Minute Adventskalender Idee

Adventskalender Idee Stempel

So könnte solch ein Adventskalender Tütchen dann fertig verschnürt aussehen.

Nüsse, Kekse, Schokolade – oder was auch immer – in das Tütchen füllen, mit einem Bindfaden zuschnüren und das war es dann auch schon. Wer keinen Typo Stempel hat, kann die Zahlen natürlich auch von Hand drauf schreiben, aufkleben oder als Schild an das Tütchen binden. Das ist halt das Geniale an den Sandwichtüten. Man bekommt sie in jedem Supermarkt für kleines Geld und ich finde sie wirklich viel schöner und deutlich geeigneter, als teure Geschenktüten.

Dabei fällt mir gerade auf, dass so ein bestempeltes Sandwich Tütchen auch eine tolle Verpackung für ein Wichtelgeschenk wäre. Wer dafür noch nach Ideen sucht, kann ja gerne mal bei meinen Wichtelgeschenk Verpackungs Ideen gucken.

 

Adventskalender oder Deko - ich kann mich nicht entscheiden

Adventskalender Idee Stempel

Was haltet Ihr eigentlich davon, den Adventskalender mit leeren Gläsern und Teelichten zu füllen?

Das wäre doch mal eine super Idee für eine zuckerfreie Adventskalender Version und als Lichtertüten machen die doch echt was her – oder? Stell Dir mal vor, wie schön das ausschaut, wenn jeden Abend ein Lichtertütchen mehr angezündet werden kann und an Weihnachten alle Fenster mit Lichtertüten beleuchtet sind.

Genau so werde ich das dieses Jahr machen. Da kann doch jeder von uns ein wenig mehr Lichterglanz im Leben gebrauchen und jeder, der an meinem Haus vorbei spaziert, bekommt ein bisschen Lichterzauber von mir ab.

Und natürlich kann man das auch ausserhalb der Adventszeit genau so weiter nutzen.

 

Und so wird es gemacht

Möchtest Du wissen, wie so ein Stempel zum selber Setzen funktioniert?

Super funktioniert das. Ich habe zu meinem Stempel (trodat printy 4913 typo) Schriftsätze in 3 Größen dazu bekommen. Eine kleine Zange zum Setzen der einzelnen Buchstaben gehört auch dazu und das Stempelkissen ist in diesem Stempel direkt mit drinnen.  Buchstaben setzen, runter drücken (ritsch ratsch), los lassen und fertig. So funktioniert das mit dem Stempel.

Den Stempel kann man fixieren und dann den gewünschten Schriftzug mit Hilfe der kleinen Zange setzen. Dann den Stempel umdrehen, die Fixierung lösen und jetzt kann man los stempeln.

Ich habe damit schon meine selbst gemachten Samentütchen beschriftet und natürlich schon wunderschöne selbst gemachte Karten zu jedem beliebigen Anlass. Aber das ist auf jeden Fall noch mal einen gesonderten Blogpost wert. Oder – was denkst Du?

Wichtelgeschenk Idee Verpacken

Wichtelgeschenk – die Idee originell Verpacken

Das richtige Wichtelgeschenk zu finden ist oft gar nicht so einfach. Es sollte nicht zu groß, nicht zu teuer, nicht zu ausgefallen sein und – wenn es Wichtelgeschenke für Kollegen sind – sollte es vielleicht auch nicht zu persönlich sein.Ich habe dafür einen ganz einfachen Trick. Ich lege den Hauptaugenmerk auf die Verpackung. Meine Wichtelgeschenke haben die perfekte Größe und sind so konzipiert, dass man sie ganz einfach mit hübschen Kleinigkeiten füllen kann – zum Beispiel mit Schokolade, mit Plätzchen, mit einer hübschenTasse fürs Büro, mt Tee, mit einem kleinen Wellnesspaket, … hach ich sag es ja – sobald die Verpackung steht ist das Wichtielgeschenk nicht mehr das Problem.

Milchtüten Upcycling - Da geht doch noch was

Wichtelgeschenk Idee Verpacken

Mein wichtigstes Utensil für eine geniale Wichtelverpackung ist …. eine leere Milchtüte.

Warum? Na ja – zum einen ist die Größe perfekt, ebenso wie die Stabilität und richtig praktisch ist es, dass Milchtüten von innen beschichtet sind und man darin ganz locker selbst gemachte Plätzchen oder Rumkugeln verschenken kann. Ach so – ganz vergessen – ein großer Vorteil ist natürlich dass man Milchtüten bzw Getränkekartons ganz einfach zuhause hat und nicht erst einkaufen muss.

Aber auch die Außenseite so eines Getränkekartons birgt viel Potential. Man kann sie anmalen oder bekleben – klar – aber man kann auch die oberste Schicht der Verpackung (die mit dem Herstelleraufdruck) abziehen und darunter liegt dann eine unberüherte Schicht Kraft Karton in weiß oder beige die man nach Herzenslust anmalen, bestempeln, bekleben usw kann.

Mein Versuch mit den Stiefelchen ist doch nicht schlecht oder? Dabei kann ich nicht wirklich gut zeichnen aber die Stiefel gehen super einfach. Dann kann man sich überlegen ob aus dem Wichtelgeschnek nicht doch noch eines zum Nikolaus wird.

Wichtelgeschenk - ganz einfach verpacken

Wichtelgeschenk Idee Verpacken

Das hier ist die 5 Minuten Version – mal abgesehen von der DIY Wichteltür. Einfach einen Getränkekarton in Haus-Form aufschneiden (also mit einem spitzen Giebel auf 2 gegenüberliegenden Seiten). Wenn man Türen und fenster nicht aufmalen bzw aufkleben möchte – dann kann man dafür jetzt auch noch entsprechende Öffnungen in das Häuschen schneiden. Dann doppelseitiges Klebeband an den Kanten aufbringen und mit Butterbrotpapier umwickeln und abschneiden.

Mit dem doppelseitigen Klebeband haftet das Papier perfekt am Haus und es ist auch ideal für den Abschluß – dort wo das Papier abgeschnitten wurde. Ob man so ein schickes selbst gebasteltes Wichteltürchen benutzt oder einfach nur eine Tür aufmalt oder als Bild aufklebt ist eigentlich unerheblich. Irgendwie sieht das alles niedlich aus. Wenn man die Türöffnung und die Fenster zuvor in den Karton geschnitten hat, kann man sogar vor dem Verschenken ein eingeschaltetes Flaschenlicht mit in das Wichterlgeschenk legen. Das ist super einfach und der Effekt ist umwerfend.

Upcycling ohne Kompromisse

Wichtelgeschenk Idee Verpacken

Was man nicht alles aus Milchtüten basteln kann. Geschenktüten – zum Beispiel – sind ratz fatz fertig und noch dazu viel schicker, praktischer und stabiler als viele der gekauften Exemplarer. Ach so – und natürlich kostenlos und immer verfügbar.

Deshalb sind Verpackungen aus Upcycling Material überhaupt kein Kompromiss – die sind einfach echt schön und meist sogar unter vielen Gesichtspunkten schlichtweg besser als andere Verpackungen. Milchtüten zum Beispiel sind innen wasserfest und verbergen unter dem Herstelleraufdruck Schichten aus coolem Kraftpapier.

Bei dieser Tüte hier habe ich zusätzlich einen Zweig Rosmarin (sieht aus wie Fichte – duftet aber viel besser) an die Tüte gebunden – ein toller Effekt der natürlich auch mit jeder stabilen gekauften Tüte funktioniert.

Malen oder Kleben ist egal - auF die Idee kommt es an

Wichtelgeschenk Idee Verpacken

Wer mag kann auch Farbe mit ins Spiel bringen – buchstäblich in dem man die Tütchen einfach bunt anmalt. Danach einfach mit einer Tüte, einem Säckchen oder einem Bogen Papier das Wichtelgeschenk in den Karton stellen und schwups haben wir den selben Effekt wie oben.

Sieht dieses 3 Häuser Dorf nicht süß aus? Also wer meint, das Wichtelgeschenk ist doch ne super Winterdeko – der liegt ganz bestimmt nicht falsch.

Adventskalender Idee - aus Milchtüten

Adventskalneder basteln tetrapack

So sieht meine Idee für einen Adventskalender aus Milchtüten aus. Ich habe die leeren Tüten einfach aufgeschnitten und dann mit Kreidefarbe angemahlt. Zwei Anstriche waren nötig – aber das geht wirklich super fix. Danach habe ich die Vorderfront wie eine Häuserfassade zurechtgeschnitten. Als Dreieck, mit Stufen oder mit Bögen – da kann man ein bisschen Architekt spielen.
Türen und Fenster kann man aufmalen, aufkleben oder ausschneiden. Das sieht eigentlich alles richtig gut aus.
Für den 24. habe ich sogar eine kleine Wichteltür gebastelt – ganz einfach aus drei Holzspateln und einem Rührstäbchen.
Innen habe ich Butterbrotpapier oder Sandwich-Tüten benutzt. Das Butterbrotpapier muss man einfach nur als Rolle rein stellen und dann füllen. Das hält automatisch weil die Tüten so wunderbar stabil sind.
Wenn man mehrere Adventstage zusammen in ein Häuschen füllen möchte, nimmt man am besten Sandwichtüten. Da kann man ja 3 oder 4 in eine Milchtüte tun. Ich werde das auf jeden Fall machen, bevor aus dem Dorf ‘ne Kleinstadt wird.

Hier gibt es aber noch mehr Ideen für originelle Adventskalender. Musst Du mal gucken gehen …

Adventskalender basteln - meine Top Ideen

Adventskalender basteln – einfach und originell

Alle Jahre wieder heißt es bei mir Adventskalender basteln in letzter Minute. Geht es Dir auch so? Dann kommen Dir meine Ideen zum Adventskalnder basteln vielleicht gerade recht. Ich mag die etwas schrägen Ideen für Adventskalender – nicht so unbedingt süß aber gerne als Upcycling Version – da bin ich immer gerne mit dabei.

Auf jeden Fall muss ich mir noch eine Variante aus Milchtüten überlegen – Ehrensache. Bis dahin gefällt Dir vielleicht auch meine Idee mit den Reagenzgläschen und Gewürzen oder die Idee mit den Buchseiten Tütchen – die kann man so schön einfach selber basteln.

Adventskalender basteln aus Milchtüten

Adventskalneder basteln tetrapack

Ist das nicht eine tolle Upcycling Idee für Milchtüten? Daraus kann man so zuckersüße Geschenkverpackungen und Adventskalender basteln.

Hier habe ich einen Milchkarton aufgeschnitten – so ein bisschen in Häuser Form – und dann die Tüte einfach mit Acrylfarbe angemalt. Die Fenster habe ich einfach aus Karton ausgeschnitten und die Sprossen mit einem schwarzen Stift aufgemalt. Für die Tür habe ich mir etwas mehr Mühe gegeben – weil es ja die 24. ist. Dafür habe ich Eis-Stiele verwendet.

Die Häuschen geben genügend Halt. Da kann man einfach Butterbrotpapier rein stellen und dann die Füllung rein tun – oben zubinden fertig. Das hält auch ohne Kleben.

Übrigens sind die Milchtüten Häuschen auch eine super gute Idee als Wichtelgeschenk.

Wenn Du wissen möchtest, welche praktische Milchtüten Upcycling Idee auch nach Weihnachten wirklich alltagstauglich ist, dann guck Dir doch mal meine DIY Upcycling Briefumschläge an.

Adventskalnder Idee für Gourmets und Hobbyköche

Adventskalender basteln - Top Idee

Dieser Adventskalender ist was für die Sinne – perfekt für Hobbyköche, Gourmets und alle, die auf Zucker verzichten möchten bzw. müssen. Genau dafür ist die Idee mit den Reagenzgläschen und den Gewürzen optimal.

Einfach Reagenzgläschen (gibt es im Bastelladen) oder – wenn man genügend hat – die Verpackungen von Vanilleschoten gründlich säubern und trocknen und dann mit beliebigen Gewürzen füllen. Mit einem weißen Lackstift oder Acrylmarker kann man die Reagenzgläschen super beschriften.  Das schaut wirklich richtig schön aus.

Für die Zahlen finde ich es am schönsten, einfach kleine weiße Banderolen zu beschriften. Ich habe dafür Notizzettel von einem Block zerschnitten und mit doppelseitig klebenden Klebeband um die Röhrchen geklebt. Zum Beschriften habe ich einen einfachen schwarzen Gelstift benutzt.

Die Idee mit den Gewürzen ist natürlich rein optisch der Knaller. Aber man kann das auch abwandeln. Zum Beispiel könnte man Gewürzsalze oder verschiedene Salzsorten zum Füllen benutzen. Auch Kakao oder Kaffee würde toll aussehen. Vielleicht eine richtig coole Idee für einen absoluten Kaffee Junkie?

Auch selbst gemachte Badesalze oder Zuckerpeelings sind möglich. Vielleicht hast Du noch eine coole Idee? Dann hinterlass doch gerne eine Kommentar. Ich würde mich sehr freuen.

Adventskalender basteln aus Buchseiten

Adventskalender Tüten basteln

Buchseiten-Tütchen – sind der absolute Dauerbrenner. Die Tütchen sind fix gemacht und ungenutze Bücher hat in Zeiten von eBooks und Hörbüchern vermutlich jeder von uns zuhause.  Zusätzlich braucht man noch doppelseitig klebendes Klebeband, etwas Juteschnur und vielleicht einen schönen alten Holz Kleiderbügel oder ein Stück Treibholz zum Aufhängen. Ich habe meine Tütchen noch mit Lochverstärkern (gibt es in der Schreibwarenabteilung) stabilisiert, weil ich die Tütchen immer wieder verwende.

Ach ja – und die Zahlen – die habe ich einfach auf die Tütchen gestempelt – das sieht so richtig schön nostalgisch aus. Wenn Du genau wissen möchtest wie es funktioniert, geht es hier zum Tutorial für Adventskalender Tüten.

Adventskalender Idee - das Mini gewürzregal

Adventskalender basteln - Idee

Hier noch eine Zusatzidee für die Variante mit den Vanille Schoten Glasröhrchen. Ich finde, das passt perfekt und sieht so schön in einer leeren Blechdose aus. So kann man es als Adventskalender auch sehr schön verschenken. Wenn man sich die Adventskalender Idee mal weg denkt – dann ist das ein mega cooles Geschenk für die erste Wohnung oder eine tolles Mitbring Geschenk für Hobbyköche. Besonders bei Männern kommen ja so praktische Dinge, die man sofort benutzen kann, mega toll an.

Also – diese Idee ist eigentlich eine Geschenkidee, die man auch als Adventskalnder Idee nutzen kann – nicht umgekehrt.