Schlagwort: DIY

upcycling Dosen

Upcycling Dosen

Das coole am Dosen Upcycling ist, dass man eigentlich nicht viel zu tun hat.

Man muss nur ein paar Dosen leer futtern bzw. überlässt das seinen Haustieren oder dem besten Ehemann von allen. Dann schön die Etiketten entfernen und mit einer Spraydose ansprühen.  Hört sich doch nun wirklich nicht kompliziert an – oder?

Damit die Dosen aber wirklich richtig schön sommerlich aussehen und auch perfekt funktionieren, gibt es von mir noch ein paar Extra Tipps. Mal sehen, ob Dir meine Tipps und Ideen gefallen …

Aus der Dose auf die Dose - welche farbe funktioniert am besten

upcycling Dosen Ideen

Für den perfekten sommerlichen Look eignen sich pastellige Farbtöne mit Chalk Effekt. Dadurch sieht es aus, als ob die Dosen mit Kreidefarbe angestrichen wurden aber solche Effekt-Sprayfarben halten auch super auf Glas oder Metall – perfekt für das Blechdosen Upcycling.

Alternativ kann man die Dosen natürlich auch mit Acrylfarbe und Pinsel anstreichen – so, wie ich das bei meinen Blechdosen Utensilios getan habe. Das funktioniert auch super – aber man muss schon mehrere Anstriche und sehr viel Trockenzeit einplanen. Die Dosen in diesem Artikel habe ich ein mal angesprüht und nach 15 Minuten waren die trocken. Das ist einfach unglaublich fix und einfach.

Kork - der Upcycling Trick für Dosen

Blechdosen Upcycling im Sommer Look

Ich liebe Blechdosen Utensilios und für mich müssen die innen mit Kork ausgekleidet sein. Das sieht so viel schöner aus und es ist auch praktisch – schont das Werkzeug oder was man auch immer in die Blechdosen rein tun möchte.

Ich bastel mir dafür immer ein Muster aus Karton. Ein Rechteck mit dem ich die Dose von innen komplett auskleide. Das hält ganz automatisch, wenn man den Kork exakt passig Stoß auf Stoß dort rein klemmt.

Und einen Kreis für den Boden. Der sorgt für zusätzlichen Halt. Übrigens passen die normalen Korkuntersetzer aus dem Supermarkt perfekt auf den Boden einer großen Blechdose. Das hier ist eine kleine Dose und da habe ich mir das ausgeschnitten.

 

Deko - weniger ist mehr

upcycling dosen dekoration

Ich habe schon gaaanz viele Blechdosen Utensilios gebastelt und dabei eines gelernt – weniger Deko ist mehr!

Das ist mein wichtigster Tipp für Dich. Also nicht ganz viele Muscheln auf die Dose kleben sondern nur eine und eine kleine schlichte  Hanfschnur mit Buchstabenperlen wirkt mehr, als eine übergroße Schrift. Das ist wirklich ganz wichtig beim Upcycling von Dosen.

Heute habe ich diese beiden Dekoideen gezeigt. Aber ich habe noch andere Farbtöne in Reserve und ich bin neugierig, wie Du die Blechdosen dekorieren würdest. Hinterlasse gerne einen Kommentar – ich würde mich sehr freuen.

Dosen Upcycling Basics

Noch ein Nachtrag  weil ich immer mal wieder danach gefragt werde.

Wie bekomme ich den Rand bei den Dosen so schön abgeschnitten? Die mesisten Dosen kann man ja ohne Dosenöffner auf machen aber dann hat man halt einen ziemlich großen Rand der stehen bleibt und das mit dem Kork Auskleiden funktioniert dann natürlich nicht so super.

Aber natürlich gibt es eine ganz einfach Lösung. In jedem Supermarkt gibt es so schlichte Dosenöffner die den Rand komplett abschneiden und sogar gleich ein wenig entschärfen. Damit bekommt man von Baked beans bis zum Hundefutter alle Dosen ganz einfach und ungefährlich perfket vorbereitet zum basteln.

Ob die Dose dann innen Metall oder eine Kunsstoff Beschichtung hat ist für die Variante mit dem Kork unerheblich. Wenn man die Blechdose als Blumentopf oder Blumenvase benutzen möchte sollte man aber lieber die innen beschichteten Dosen nehmen damit es keine Rostflecken gibt.

 

Und noch ein Tipp – fällt einem ja dann doch immer noch ein – die Aufkleber entfernen. Das ist wirklich wichtig beim Upcycling damit die Farbe auch auf dem Blech und nicht auf dem Aufkleber ist. Es gibt speziellen Aufkleber Entferner. Der funktioniert ganz gut aber wenn jemand einen umweltfreundlicheren Tipp hat würde ich mich sehr freuen. Ich nehme auch manchmal einen Stahlschwamm und rubbel die Aufkleber Reste damit ab. Manchmal ist das die bessere Variante.

Fotohintergrund DIY klein

Fotohintergrund DIY

Samstag Morgen am Blogger Frühstückstisch – 1000 Ideen im Kopf und plötzlich drängelt sich diese hier dazwischen – ich brauche gaaanz dringend ein DIY Fotohintergrund für kleine Objekte.

So einen kleinen Backdrop habe ich schon häufiger vermisst und irgendwie ist der doch auch total schnell gemacht.  So war es dann auch und hier zeige ich Dir, wie ich meinen Fotohintergrund gebastelt habe.

Die coole Holzoptik

Damit Du weißt, wofür ich diesen DIY Fotohintergrund benutzen möchte, zeige ich Dir hier mal ein Beispiel. Ich möchte so eine coole abgenutzte Holzoptik auch für kleine Objekte nutzen. Normalerweise tue ich mich damit immer sehr schwer – und wie ich fest gestellt habe, liegt das auch am ungeeigneten Fotohintergrund.

Mit meinem neu gebastelten Mini DIY Fotohintergrund gelingen mir auf einmal Fotos, die ich sonst nie so schön hin bekomme. Wie schön, wenn eine Frühstücks Kaffee Idee so toll funktioniert.

Außerdem brauche ich ich einen Fotohintergrund für Grafiken mit Schrift für meinen Blog (zum Beispiel für diesen Beirag hier) und für Pinterest. Aber der Hauptgrund war einfach, dass ich ganz viel Lust hatte, was mit Holz zu basteln und sofort ein Ergebnis haben wollte.

Wie man sieht – das hat funktioniert.

Fotohintergrund DIY mit Muschel

Gleicher DIY Fotohintergrund - andere Optik

Wenn man es wirklich pfiffig anstellt – dazu mehr später im Step-by-Step Tutorial – dann kann man diesen DIY Fotohintergrund nicht nur für FlatLays, sondern auch für einen tatsächlichen Hintergrund nutzen. So,  wie z.B. bei diesem Schlüsselanhänger.

Natürlich ist der Lichteinfall dadurch komplett anders. Das passt mir hier aber sehr gut und es ist tatsächlich immer der selbe Hintergrund und beide Fotos sind nicht bearbeitet.

Fotohintergrund DIY andere Perspektive

Der grosse Trick für den Mini Backdrop

Eigentlich funktioniert es total einfach – mit Holzstielen. Die gibt es in jedem Bastelladen oder alternativ kann man auch heroisch seeehr viel Stieleis essen. Ich mache Beides.

Du brauchst ein paar Holzstiele, Holzleim und ein Stück Holz, auf das man die Holzstiele aufkleben kann. Zusätzlich kannst Du ein paar Hilfsmittel einsetzen, um die Holzspatel schön fest und plan auf das Stück Holz zu kleben. Das wäre ein weiteres Stück Holz oder ein Frühstücksbrettchen und ein bis 2 Handzwingen – alternativ ein Gewicht.

Ach ja – Natürlich ein bisschen Farbe nach Wunsch – das hätte ich beinahe vergessen – und ein bisschen Schleifpapier, wenn man dem Hintergrund einen richtig schönen Shabby Chic Look verpassen möchte.

Fotohintergrund DIY aus Holzstäbchen

Tutorial für Mini Fotohintergrund aus Holzstäbchen

Fotothintergrund DIY Step01
Es ist mal wieder so simpel.
Ich habe ganz einfach Holzstäbchen mit Holzleim auf ein Stück Restholz (so was liegt bei uns immer mal rum) geklebt.

Ganz wichtig !!!!  Auf einer Seite habe ich die Holzstäbchen bündig mit dem Untergrund aufgeklebt. Dadurch kann ich den Hintergrund auch hin stellen und er sieht dann aus, wie ein kleiner Minizaun.

(Dazu muss ich noch mal ein Foto machen …)
Fotothintergrund DIY Step02

Die Holzstäbchen sind ein bisschen krumm und schief und etwas rauh – genau so soll es sein.

Nebeneinander ergibt sich genau das Bild, was ich mir erhofft habe. Jetzt bin ich neuigierig, wie es mit Farbe aussieht ….

Fotothintergrund DIY Step03

Aber erst mal brauche ich mindestens 15 Minuten Geduld, bis der Leim trocken ist.

Mir ist wichtig, dass der Untergrund völlig plan ist, damit mir meine Fotoobjekte nicht runter purzeln. Außerdem braucht der Holzleim einen vernünftigen Anpressdruck.

Kann er haben – dafür sind die Einhand Spannzwingen super praktisch.

Ich hab einfach ein weiteres liegt-so-rum-Brett genommen und meinen Mini-Fotohintergrund damit fixiert.

Fotothintergrund DIY Step04

Holz und Kreidefarbe – das ist eine geniale Kombination. Dadurch bekommt man so eine schöne Shabby – Optik hin.

Mir gefällt der Farbton Jeansblau sehr gut.

Fotothintergrund DIY Step05

Beim Pinseln muss man nicht so genau arbeiten. Ist völlig ok, wenn da mal irgendwo etwas mehr oder weniger Farbe ist. Das ist gewünscht und dadurch wird die Shabby – Optik nur noch verstärkt.

Fotothintergrund DIY Step06

Ich habe meinen Fotohintergrund abschließend noch ein bisschen geschliffen, damit er noch abgenutzter aussieht. das kann man machen – muss man aber nicht.

DIY Deko Milchtüten Boot

DIY Deko – Milchtüten Boot

Diese DIY Deko Idee ist tatsächlich ein 5 Minuten Milchtüten Upcycling

Du brauchst dafür eigentlich nur eine leere Milchtüte und ein paar ganz wenige Blumen.

Für diese DIY Deko musst Du die Milchtüte natürlich ein wenig verzaubern. Aber das bekommst Du ganz sicher hin – denn so eine Milchtüte ist ein gutes Objekt für DIY Zauberlehrlinge. Und wie wird daraus ein Milchtüten Boot?

Das wirst Du gleich sehen …

DIY Deko Tipp Milchtüten boot - So wird´s gemacht

DIY Deko Milchtüten Boot
Die leere und gründlich ausgespülte Milchtüte aufschneiden. Den Deckel und den Boden kannst Du entfernen und an der Verbindungsstelle musst Du die Tüte auf schneiden.
 
Als Ergebnis hast Du dann einen Milchtüten Karton etwa in der Größe DIN A4 – auf einer Seite Silber beschichtet und auf der anderen Seite mit dem Hersteller Aufdruck.
 
Und übrigens – das ist Upcycling – wenn man den Herstelleraufdruck sieht, ist es maximal unbeauftragte Werbung. Ich bekomme (leider 😉 ) nichts dafür.
 
Denn die Milchtüten kaufe ich mir selber oder schnorre das Material von den lieben Nachbarn.

 

DIY Deko Milchtüten Boot

Jetzt musst Du das Milchtüten Roh-Bastelmaterial so richtig schön rollen.

Also wirklich in alle möglichen Richtungen durchkneten – diagonal, längs, quer usw. usw. …

DIY Deko Milchtüten Boot
… und das von beiden Seiten.  Also wirklich so richtig schön durch walken.
 
Ziel der Aktion ist es, die mehrschichtige Struktur der Tetra Pack Verpackung auf zu brechen, weil Du genau diese Schichten trennen möchtest.

 

DIY Deko Milchtüten Boot

Genau das machst Du jetzt nämlich als nächstes – einfach die oberste Schicht mit dem Herstelleraufdruck abziehen.

Und jetzt hast Du genau das mega coole Bastelmaterial, aus dem Du so unendlich viele interessante Sachen basteln kannst.

Auf der einen Seite das braune Craft Papier. Das kann man bestempeln, anmalen, bekleben oder einfach so lassen, weil die coole Craft Papier Optik eigentlich allein schon sehr schön ausschaut.

DIY Deko Milchtüten Boot

Und auf der anderen Seite hast Du die (zumeist) silberne beschichtete Seite.

Die ist selbstverständlich wasserdicht und sie besitzt auch noch eine ganz besondere versteckte Eigenschaft, die ich nue ganz zufällig bemerkt habe und Dir in einem anderen Artikel verraten werden.

Aus diesem neuen Bastelmaterial kannst Du nun ein ganz einfaches Boot falten. Du weißt doch bestimmt noch, wie das geht – oder?

Wenn nicht, frag Deine Tochter, Deinen Sohn oder einen jung gebliebenen Erwachsenen, der sich noch daran erinnern kann.

 

DIY Deko Milchtüten Boot

Jetzt einfach noch ein paar hübsche farbenfrohe Blüten suchen und diese giessen.

Der Vorteil dieses Materials ist ja, wie gesagt, dass es durch die silberne Beschichtung absolut wasserfest ist.

Das sieht doch toll aus – oder ?

Blumenkasten aus Holz Kaffetueten Upcycling

Blumenkasten aus Holz basteln

Ich mag Holz, Blumen, Kaffee und am allerliebsten mag ich die Kombination in meinem DIY Holz Blumenkasten mit Kaffeetüten Upcycling auf der Fensterbank.

Darum meine ganz simple aber geniale Idee: Einfach leichte Holzkisten mit leeren Kaffeetüten kombinieren und daraus selbst einen Blumenkasten aus Holz basteln.

Denn, was ich so gar nicht mag, sind die stinknormalen Blumenkästen aus Kunststoff. Auch die gekauften Blumenkästen aus Holz finde ich leider meist viel zu sperrig.

Dadurch, dass die Pflanzen in die Kaffeetüten gesetzt werden, wird das Holz nicht stetig durchnässt und hat keinen direkten Kontakt mit der Blumenerde. Durch diesen Trick bleiben natürlich auch die Holzkisten lange Zeit hübsch. Man kann die Kistchen einfach selber machen (aus einer Obststiege oder Obstkiste zum Beispiel).

Ich habe mein kleines Kistchen im Bastelladen gefunden und 4 Euro investiert. Da bin ich im Vergleich zum Kunststoffkasten noch echt günstig weg gekommen – finde ich.

Den Kaffee habe ich übrigens selbst gekauft und getrunken – nur, falls wer fragt.  Und ja ich mag diesen Kaffee aus Mittelamerika – ganz egal, von welcher Marke.

Kaffeetüten Upcycling

Seit vielen Monaten sammele ich leere Kaffeetüten, weil mir völlig klar war, dass man dieses geniale Bastelmaterial unmöglich einfach nur in den Müll werfen darf.

Wenn ich ehrlich bin, gefällt mir natürlich auch die blaue Farbe und der bunte Vogel auf der Tüte. Da bringe ich es einfach nicht übers Herz, die Tüte in die Tonne zu werfen, sondern sie wandert direkt in die Basteltruhe.

Habt Ihr vielleicht auch tolle Ideen zum Kaffeetüten Upcycling? Dann schreibt mir doch eine Mail, kontaktiert mich über Insta oder Pinterest oder – noch besser – hinterlasst doch einfach einen Kommentar.

Ich würde mich darüber sehr freuen und die Truhe ist auch schon ganz schön voll.

Blumenkasten aus Holz und Kaffeetüten

Tischdeko oder fensterbank

Blumenkasten aus Holz und Kaffeetüten

Dieser kleine Holz Blumenkasten hat so viel Potential. Gerade, weil er so schön klein ist, passt er ganz perfekt auf jede Fensterbank oder natürlich auch auf die Kaffeetafel.

Ich kann mir das auch super schön als Blumendeko für eine Hochzeit vorstellen. Da können die Gäste sogar die Blumen mit nach Hause nehmen.

Gut verpackt, sind die Blümchen dann ja sogar eine ToGo Variante und ein nettes Give-Away auf jeden Fall.

Denn meist wissen die Beschenkten ja gar nicht so recht, wohin mit den vielen Blumen.

 

Weiter geht es mit dem DIY Blumenkasten aus Holz basteln

Wer jetzt denkt, das war es schon, der irrt sich. Natürlich ist die Kaffee-Pflanz-Tüte eine süße Idee und schaut so zauberhaft aus in der schlichten Holzkiste.

Aber so richtige Gartenfans wollen vermutlich mehr – vor allem mehr Blumen – oder?

Ich hab da was für Euch. Man kann die Kaffeetüten nämlich auch ganz einfach mit einem Bügeleisen verschweißen.

Damit kann man auch aus großen Holzstiegen ganz fix eine perfekt passende Innenkiste basteln und darin ist dann richtig viel Platz für die Pflanzen.

Demnächst gibt es hier ein Step-by-Step Tutorial für genau diesen Blumenkasten. Auf Insta habe ich auch schon ein Video dazu gezeigt. (Für alle, die es nicht abwarten können)

Blumenkasten aus Holz und Kaffeetüten
Kerze selber machen Holzdoch

Kerze selber machen mit Holzdocht

Kerzen aus Wachsresten selber machen ist kein Hexenwerk und Knisterkerzen – die mit dem Holzdocht – sind sogar besonders einfach.  Hier gibt es alle infos und geniale Tricks für wundervolle DIY Knisterkerzen.

Es funktioniert – das ist ja so cool.
Aber ich fange am besten von vorne an …

Ich habe schon früher versucht, Kerzen selber zu machen. Dabei bin ich oft  über 2 Probleme gestolpert.
Zum einen hatte ich keinen Docht da und musste den erst irgendwie besorgen und dann war es auch noch irgendwie die falsche Sorte.   Dann fand ich es unheimlich kompliziert, den Docht mittig zu positionieren und er ist er mir, trotz der feinen Tipps der Online Tutorials, doch beim Gießen des Wachses abgehauen.

Na klar gibt es eine Lösung für beide Probleme: Holzdocht und Gummiband – das Problemlöser Duo für DIY Kerzen.
Diese tollen Kerzen mit Holzdocht heißen übrigens Knister-Kerzen und sie machen Ihrem Namen alle Ehre. Man kann sie auch kaufen – aber preiswert sind sie dann nicht (was ich – nebenbei gesagt – völlig ok finde, wenn es Handarbeit ist). 

Das spannende an der Knisterkerze

Kerze selber machen Knisterkerze

Ich sag es gleich vorweg – so eine Knisterkerze ist ein Diva.

Die eine brennt an einem Tag eher zögerlich und geht vielleicht sogar wieder aus. Am nächsten Tag brennt sie wieder mit sehr großer Flamme. Ich persönlich mag diese kleinen Diven trotzdem. Ich finde es nicht schlimm, wenn ich die zwischendurch mal neu anzünden muss und und ich mag es auch, wenn sie mal einen Tag nur mit sehr kleiner Flamme brennen. Mir gefällt auch der Duft vom verbrannten Holz – aber wer erwartet, dass der Holzdocht ein zu eins wie ein normalen Docht funktioniert, wird sicher nicht zufrieden sein.

Vor allem gefällt mir, dass ich von den Knisterkerzen lange etwas habe. Ich habe den Eindruck, dass die viel länger halten. Das kommt eventuell dadurch, dass sie an manchen Tagen eher zögerlich brennen. Das ist ja genau der Reiz dieser kleinen Diven.

Du hast schon alles da - wirklich

Kerze selber machen mit Holzdocht
Eigentlich hat man alles was man für eine Knisterkerze braucht schon daheim. Ein Holzstäbchen findet sich immer irgendwo – spätestens beim Eis essen …
Wachsreste hat man auch oft mehr als genug zuhause – oder etwa nicht?
… und dann braucht man noch etwas Olivenöl und ein geeignetes Gefäß – das war es schon.
Ob Du die Kerze in einer leeren Blechdose, einem Glas oder – wie hier – in einer Tasse gießt ist ja völlig egal. Du kannst nutzen was immer Dir gefällt.
Ich mag die Idee mit der Tasse auch sehr gerne. Ich finde das ist so eine wunderschönes Wichtelgeschenk – oder nicht?

Einfach selber machen

Kerze selber machen Holzdocht

Was ich besonders mag an den Knisterkerzen, ist die lange “Laufzeit”. Bei meinen Adventskranz Ideen war auch eine Variante mit den kleinen Knister Diven und die hat tatsächlich in diesen winzigen Gläschen die komplette Adventszeit gehalten. Das fand ich natürlich super und deshalb wird dieser Adventskranz tatsächlich ein Dauerbrenner bei mir werden. Was für ein witziges Wortspiel …

Das brauchst Du für Deine DIY Knisterkerze

Kerze selber machen Knisterkerze

Man braucht

  • ein leeres geeignetes Gefäß. Das kann eine Tasse oder eine Dose sein – oder ein dickwandiges (feuerfestes) Glas
  • Wachsreste oder Wachsflocken
  • einen Holzstiel (je breiter desto besser)
  • Olivenöl
  • 2 Gummibänder

Das Wachs wird im Wasserbad geschmolzen. Am besten nutzt Ihr dafür einen leere Blechdose.

Wer mag, kann auch Duftöle hinzu fügen. Ich hab mal mit Blüten und Gewürzen experimentiert – das hat aber gar nicht geklappt. Man braucht wirklich viel Aroma, um Kerzenwachs zum duften zu bringen.

Tipps und Tricks DIY Knisterkerze

Kerze selber machen Knisterkerze

Den Holzdocht musst Du mehrere Stunden in Öl tränken. je länger, desto besser – mindestens 24 Stunden. Ich lasse meine Holzstiele inzwischen sogar wirklich mehrere Tage in Olivenöl einweichen.

Ich habe extra einen Vergleichstest mit Kokosöl (erwärmt), Sonnenblumenöl, Lampenöl und Olivenöl gemacht. Der Testsieger war eindeutig Olivenöl – also ist das meine Empfehlung.

Gut, dass das Lampenöl nicht der Testsieger war. Das mag ich nämlich gar nicht, weil es für Kleinkinder und Tiere sehr gefährlich sein kann. (wollte ich nur mal los werden)

Zusätzlich habe ich verschiedene Holzdochte getestet. Je breiter der Docht, desto besser brennt die Kerze später. Auf den Bildern sind teilweise noch schmalere Holzdochte zu sehen. Inzwischen bin ich aber auf die ganz breiten Holzspatel umgestiegen – solche, die man in der Arztpraxis zum Aaaaa  verwendet.

Und dann habe ich da noch nen simplen Trick, damit der Spatel beim Eingießen vom Wachs dort bleibt, wo er sein soll…

Es ist so einfach. Zwei simple Gummibänder um das Gefäß machen. Dann die Bänder solange verschieben, bis sie schön mittig sind. Den Spatel steckst Du nach dem Ölbad dazwischen und die Bändchen halten ihn da fest.

Es funktioniert

Kerze selber machen Holzdocht

Es ist unglaublich. Warum habe ich das nicht schon vorher probiert?

Die allerschönsten Kerzen habe ich tatsächlich selber gemacht. Mit einem Holzstiel und aus Wachsresten. Die funktionieren tatsächlich super und dann knistern die auch noch ganz leise beim Abbrennen. Das ist so wunderbar romantisch.

Das allerbeste ist – ich brauch jetzt Holzstiele … seeehr viele Holzstiele. Das heißt, ich darf Unmengen von Eis essen – oder?

Step by Step Anletiung

Kerze selber machen Knisterkerze

Hier noch mal die Liste der Zutaten:

  • Gefäß
  • Wachsreste oder Wachsflocken
  • Holzstiel (je breiter desto besser)
  • Olivenöl

 

Kerze selber machen Knisterkerze

Den Holzdocht musst Du mehrere Stunden in Öl tränken. je länger, desto besser – mindestens 24 Stunden.  Je breiter der Docht, desto besser brennt die Kerze später.

Kerze selber machen Holzdocht
Ich sammle die Wachsreste immer in einer Blechdose. Wenn ich flüssiges Wachs brauche, dann schmelze ich das Wachs langsam im Wasserbad auf dem Herd.
Dafür muss das Wasser nur köcheln und es geht eigentlich auch relativ schnell.
 
Direkt im Gefäß schmelzen habe ich probiert und würde das nie wieder machen. Das Gefäß war über und über mit Wachspritzern überzogen.
Kerze selber machen Knisterkerze

Jetzt kommt mein ganz großer Trick zur mittigen Positionierung des Holzdochtes.

Man sieht es – oder? falls nicht, guck noch mal oben – da hab ich es extra beschrieben.

 

Kerze selber machen Holzdocht

Das im Wasserbad geschmolzene Wachs vorsichtig und langsam in das Gefäß gießen. Das ist wichtig, weil das Wachs doch schnell mal spritzt.

Wenn das Wachs fest ist, kannst Du den Holzdocht mit einem Seitenschneider auf ca. 1 cm über dem Wachs einkürzen. Der Krater, der sich jetzt gebildet hat, ist kein Problem.

Den füllst Du einfach noch mal mit flüssigem Wachs auf und zwar so, dass der Holzdocht noch 2-3 mm raus guckt.

Kerze selber machen Knisterkerze

Das war es auch schon.

Ganz ehrlich – es ist wirklich wenig Aufwand und in meinem Fall hat es keinen Cent gekostet, weil ich alles da hatte.

Natürlich werde ich auch noch mit Duftvarianten und echtem Bienenwachs experimentieren. Aber erst mal gibt es das große Reste Upcycling.

Kerze selber machen Knisterkerze
DIY-Smartphone-Halter

DIY Smartphone Halter

Geht super einfach und ist mega praktisch – der DIY Smartphone Halter. Ganz einfach mit Beton und Souveniers vom Strand Urlaubsfeeling für das Home Office zaubern.

Dieses Jahr ist irgendwie alles sehr speziell. Wir haben mehr Zeit, arbeiten im Home – Office und fahren vermutlich nicht in den Urlaub.
Das beste, was man machen kann, ist, das beste daraus zu machen und genau dafür habe ich ein perfektes Lieblings DIY von mir für Dich.

Ich zauber mir einfach ein bisschen Urlaubsfeeling in mein Home – Office.
Souveniers vom Strand habe ich hier eh überall herum liegen oder in diversen Schatzkisten verstaut. Wer das Maritime so gar nicht mag – man kann natürlich auch eine alte CD und Glasperlen benutzen.

Aber für meinen DIY Smartphone Halter darf es ja gerne etwas Meer sein.

Das brauchst Du für den DIY Smartphone halter

Das geht so einfach.

Für meinen DIY Smartphone Halter brauchst eine geeignete Form – ein leerer Mascarpone Becher macht sich hier zum Beispiel ganz gut – und ein paar Deiner dekorativen Schätze, die Du verarbeiten möchtest.

Ich habe mich in diesem Fall für Treibholz und eine Muschel entschieden – Steine oder Seeglas sind aber auch wundervoll.

Du brauchst ein höheres Element, an dem sich das Smartphone anlehnen kann und ein kleineres Element als Stopper.

Die Smartphone – Lehne (ich nenn das jetzt einfach mal so) sollte ein ganz klein wenig schräg nach hinten stehen – aber nicht zu sehr, sonst kippt Dein DIY Smartphone Halter später nach hinten über.

DIY Smartphone Halter Beton Gadget

So wird´s gemacht

DIY-Smartphone-Halter

Den Becher musst Du ganz leicht einölen – am besten mit einem etwas fettigen Küchenpapier.

Die Smartphone – Lehne klebst Du am einfachsten mit etwas Heißkleber in den Becher. Sobald der Heißkleber fest und die Lehne einigermaßen fixiert ist, rührst Du den Beton an.

Ich habe 400g Betonpulver verwendet – weniger als 300g solltest Du nicht einplanen.

Das war es schon fast. Den Stopper klebst Du später – wenn der Beton trocken ist – einfach auch mit Heißkleber am Betonsockel fest.

Ein richtig schönes und schnelles easy DIY und vielleicht kannst Du damit ja auch Deine jugendlichen Kids begeistern, die sich Ihren eigenen DIY Smartphone Halter ja auch selber bauen können.

Geldgeschenk Hochzeit falten Schmetterling

Geldgeschenk zur Hochzeit – Schmetterlinge falten

Ihr habt keine Vorstellung davon, wie viele dieser Schmetterlinge ich in meinem Leben schon gefaltet habe? Es waren definitiv eine ganze Menge, weil ich bei jeder Art von Geld – Sammelgeschenk gebeten werde, wieder was mit den bezaubernden Schmetterlingen zu klöppeln.

Es stimmt ja auch – egal, ob als Deko mit alten Buchseiten, ob aus Seidenpapier oder tatsächlich aus Geldscheinen – diese Schmetterlinge sehen wirklich realistisch aus und sie zu falten, ist ist mit ein wenig Übung und hoffentlich meiner Anleitung unten nicht soo schwierig.

Immerhin habe sogar ich es hin bekommen und ich bin wirklich kein Papier Bastel Profi oder Origamie Experte.

Das perfekte geldgeschenk zu einer Hochzeit

Geldgeschenk zur Hochzeit

Ich falle mal direkt mit der Tür ins Haus – mit dem perfekten Geldgeschenk zu einer Hochzeit.

Hier benutze ich 2 Varianten der Schmetterlinge – einmal aus alten Buchseiten und einmal tatsächlich aus Geldscheinen.  Die Buchseiten habe ich in Geldscheingröße zugeschnitten und kann sie genau so falten, wie einen normalen Geldschein.  Mit den alten Buchseiten sieht das total romantisch aus und in Kombination mit einer hübschen Papierschachtel und einer getrockneten Hortensienblüte habe ich die perfekte Hochzeitsgeschenk Verpackung, die absolut perfekt zum wundervoll wertvollen Inhalt passt.

Stellt Euch das Gesicht des Brautpaares vor, wenn sie so ein Geschenk erhalten und vor allem, wenn sie es öffnen… Unbeschreiblich!

Hinzu kommt, dass die hübsche Schachtel später zur Aufbewahrung von Erinnerungen an die Hochzeit oder die Hochzeitsreise genutzt werden kann. Immerhin sind wie alles bei Wiebkes.Crafts – da kommt nichts weg ….

Der Geldschein Schmetterling als Solo Variante

Geldschein Schmetterling

Ok Ok – Du hast keine Lust, zig Geldschein Schmetterlinge zu falten, der Anlass ist etwas kleiner oder es ist einfach kein Sammelgeschenk. Ja – dann verstehe ich, dass das perfekte Geldgeschenk in der Schachtel etwas zu übertrieben ist.

Aber wie wäre es mit so einem kleinen Wunscherfüller. Da kann natürlich auch ein ganz großer Geldschein drauf für die großen Wünsche bzw. Anlässe. Stilvoll ist es allemal – oder etwa nicht?

Ach so – ich hab da übrigens noch weitere Varianten von so kleinen Wunscherfüllern in petto.

Und wenn es kein Geldgeschenk sein soll, dann macht sich der Buchseiten Schmetterling auf so einer Karte ganz besonders fein. Das wäre doch direkt einen neuen Blogartikel wert.

Money takes doch nicht all

Schmetterling falten

Darf ich vorstellen – der gemeine Buchseitenschmetterling …ich find den so bezaubernd.

Hier hab ich 6 dieser Exemplare gefaltet, auf einen kleinen Holzring geklebt und mit einema Anhängerchen versehen. Das ist ein super niedlicher Schmuck an einem Osterstrauss – mal nicht in Eierform ist auch ganz fein – oder?
Ich hab den Schmetterlingen noch ein selbst gebasteltes Kästchen auch Klötzchen (oder Easysticks) gegönnt damit sie nicht im Schrank herum flattern. (Dazu gibt es auch einen Deckel aus einer alten Klarsichthülle – den hab ich aber vergessen zu fotografieren obwohl er sehr schön aussah und jetzt sind die Schmetterlinge schon in ein neues Heim gezogen – geht manchmal fix mit den selbst gemachten Sachen – wer kennt es?)

Blumengirlande mit Geldschein Schmetterlingen

Diese Idee hier will ich Euch nicht vorenthalten – meine DIY Blumengirlande. Das Tutorial dazu zeige ich hier in Kürze.

Bei dieser Variante hab ich einfach Reagenz  – Gläschen als kleine Blumenvasen missbraucht, diese mit einer dünnen Jute Schnur verbunden  und das Ganze in Form einer bunten Blumen – Girlande zwischen zwei Ästen aufgehängt.

Die kleinen Äste habe ich an einem massiven Fuss aus Beton und Holz befestigt, so dass die Blumengirlande auch eine ausreichende Standfestigkeit hat.

Aber bevor wir so weit sind, müssen die kleinen Falterchen gefaltet werden und das geht so …

Geldgeschenk Hochzeit Schmetterling

Anleitung zum falten der Geldschein Schmetterlinge

Diese Anleitung hat tatsächlich 30 Schritte. Das ist ganz schön happig – oder? Aber es ist die zweite Auflage der Anleitung und ich habe jetzt die Schritte, bei denen Ihr so viele Rückfragen hattet, ganz besonders ausführlich dargestellt.

Also lasst Euch bitte von der Ausführlichkeit nicht abschrecken. Ich bin mir sicher, dass Euch ein Bild zuviel nicht so sehr stört.

Geldschein falten

Den Geldschein längs falten.

Geldschein falten
Wieder auf falten.
Die Falzlinie dient nur der Orientierung
Geldschein falten

Jetzt den Geldschein quer falten.

Geldschein falten

Die Ecken an der Querfalz nach innen hin zur Orientierungslinie falten.

Geldschein falten

Jetzt wieder auf falten …

Geldschein falten

… und den Geldschein umdrehen.

Geldschein falten

Auch von der anderen Seite die Ecken an der Querfalz nach innen hin zur Orientierungslinie falten.

Geldschein falten

Wieder auf falten und dann die Ecken nach innen einklappen ….

Geldschein falten

… so, dass eine Spitze entsteht..

Geldschein falten

Jetzt die linke Seite nach rechts umblättern. Wie bei einem Buch.

Geldschein falten

Den Geldschein umdrehen und …

Geldschein falten

… noch einmal die linke Seite nach rechts umblättern, wie bei einem Buch.

Geldschein falten

So sollte das jetzt aussehen.

Geldschein falten

Jetzt faltet man die linke Seite exakt auf der Hälfte zur Mitte hin …

Geldschein falten

… und tut das Selbe mit der rechten Seite.

Geldschein falten

Was man gerade gefaltet hat, faltet man ein Stück wieder auf, um die innen liegende Spitze nach oben zu bringen.

Geldschein falten

So sollte es dann aussehen.

Geldschein falten

Die gerade nach oben gestrichene Spitze jetzt nach unten klappen.

Geldschein falten

Jetzt die vorher auf der Hälfte gefalteten Seiten von der Spitze jeweils nach außen falten, wie auf dem Bild.

Geldschein falten

Die linke Seite einmal nach oben klappen. Das ergibt wieder eine waagerechte Orientierungslinie..

Geldschein falten

Diese neue waagerechte Orientierungsline zieht man jetzt hoch zur Spitze entlang der Haupt Orientierungslinie vom Anfang.

Geldschein falten

Danach streicht man den neuen Schmetterlingsflügel zur Spitze hin aus (wie auf dem Bild).

Geldschein falten

Genau so verfährt man auch mit der rechten Seite …

Geldschein falten

… und formt so den 2. Schmetterlingsflügel..

Geldschein falten

Jetzt den Geldschein erneut umdrehen..

Geldschein falten

Den Flügel auch von dieser Seite einmal zur mittleren Orientierungslinie hin falten.

Geldschein falten

Hier kann man aber nicht zur Spitze hin ausstreichen, sondern muss jetzt ein wenig eine Rundung formen.

Geldschein falten

Wenn man das für beide Seiten gemacht hat, wird der Schmetterling dreidimensional. Die überstehenden Ecken klappt man ebenfalls nach innen um.

Geldschein falten

Das ist das Endergebnis. Mit dem Falten bist Du nun duch.

Geldschein falten

Ein letztes Mal den Schmetterling umdrehen und die Flügel nach unten ziehen, damit er sich entfaltet.

Fertig.