Schlagwort: Windlicht

treibholz deko basteln

Treibholz Deko basteln einfach

Hier gibt es ein paar gute Tricks, damit Du dir so eine wunderschöne Treibholz Deko selber basteln kannst.

Ich habe ja chronisches Meerweh und natürlich liebe ich Treibholz in fast jeder Variante – nur so kitschig … das mag ich gar nicht (Ihr wisst, was ich meine – oder? ) ….
Dummerweise finde ich an meinem Lieblingsstrand in Dänemark nur ganz ganz selten passendes Holz. Obwohl ich immer gaaanz früh aufstehe und mit unserem Hund nen Strandspaziergang mache. Entweder ist das Treibgut zu gross oder es ist wirklich Müll.
Viel mehr Glück habe ich da am heimischen Elbestrand oder bei einem netten Waldspaziergang – hier ist das natürlich kein Treibholz aber den Unterschied merkt ja keiner 😉 ). Deshalb ist meine Deko – wie auch das Windlicht unten – nur zum Teil aus Treibholz.
Aber, wie immer, hat das auch einen ganz großen Vorteil – es bedeutet, dass sich jeder so eine Deko aus irgendwelchen Stöckchen selber machen kann – auch, wenn der Urlaub einen nicht an´s Meer geführt hat.
Na – jetzt werdet Ihr hellhörig – stimmts?
 

Treibholz und Kerzenlicht - strandfeeling TO HuUS

treibholz deko basteln
Holz und Kerze – sicher getrennt durch ein Windlicht Glas – das macht echt was her – oder?
Und es ist eigentlich ganz fix und einfach zu basteln  – wirklich.
Am einfachsten ist die Version mit Juteschnur und Haushaltsgummi – und das geht so …
Ein  bis 2 Haushaltsgummi über ein Glas stülpen und dann nach und nach die Stöckchen darunter stecken.
Die Haushaltsgummies ersetzen dabei locker ein paar extra Hände und das kann man wirklich super gut gebrauchen.

Am Ende einfach Juteschnur drum herum binden und, wenn man mag, kann man das Gummiband dann wieder entfernen.

Hab doch gesagt – das geht super einfach.

Für meine Treibholz Deko habe ich allerdings Blumendraht verwendet. Den habe ich immer vorrätig und nutze ihn wirklich sehr gerne zum Basteln. Und der passt auch super zu dieser rustikale Staketenzaun-Optik, die ich persönlich sehr mag. Und das ist wirklich nur ein ganz klein wenig mehr Aufwand aber ich finde, der lohnt sich auch. Was meinst Du?
Ach so – wenn Du noch nach anderen Ideen für DIY Projekte mit Souveniers vom Strand suchst – wie wäre es mit einem richtig schönen DIY Handy Halter?

So viel holz brauchst Du für das Windlicht

treibholz deko basteln
Du möchtest wissen, wie viele Stöckchen Du für Deine Windlicht brauchst?
Manche Dinge sind viel einfacher, als gedacht. Nimm so viele, wie Du in das Glas hinein stellen kannst. Lieber eines mehr, als eines weniger und wenn Du meine Staketenzaun-Technik nutzen möchtest, dann fährst Du mit einer ungeraden Anzahl am allerbesten. 
OK – und wie lang muss der Draht sein? na auch das ist ganz einfach. Du wickelst den Draht 2 mal um das Glas. Davon benötigst Du 2 Drahtstränge für den unteren Teil des kleinen Staketenzaunes. Für den oberen Teil des Staketenzaunes benötigst Du ein doppelt so langes Stück (also 4 mal um das Glas gewickelt)
 
In dem nachfolgenden kleinen Tutorial siehst Du noch mal im Detail ein paar Arbeitsschritte – aber vom Prinzip bastelst Du Dir einen kleinen Staketenzaun. Zuerst beginnst Du mit der Verbindung unten. Man verdrillt 2 Dratstücke, steckt ein Stöckchen dazwischen, verdrillt wieder ein wenig und so weiter.
Wenn alle Stöckchen verarbeitet sind kann das ganze Gebilde um das Glas legen und mit den übersthenden Enden des Drahtes fest verdrillen.
Den oberen Teil des Mini Staketenzauns könnte man genau so verdrillen. Aber es geht auch einfacher wenn Du das lange Drahtstück um ein Stöckchen zwirbelt und dann legst Du den Draht einmal vorne und einmal hinten herum – immer abwechselnd – ein mal um das Glas. In einer 2. Tour legst Du den Draht wieder abwechselnd um die Stöckchen und weil Du eine ungerade Anzahl von Stöckchen benutzt hast liegt der Draht ganz von alleine einmal vor und einmal hinter jedem Stöckchen.
Es hört sich komplizierter an als es ist. Probier es einfach aus und Du wirst sehen, dass sich alles von ganz alleine fügt.

Windlicht Tutorial

treibholz deko basteln materialien

Du brauchst ein feuerfestes Glas, Stöckchen in halbwegs passender Länge (wie viel Du benötigst, beschreibe ich im Absatz davor), Blumendraht und eine Zange.

Achja – der Zaun soll ja rustikal aussehen. Der Draht braucht also nicht penibel und ganz ordentlich gewickelt werden – es muss nur halten.

treibholz deko basteln einfach

Zuerst verdrillst Du die beiden gleich langen Drahtstücke und legst dann immer ein Holz Stöckchen rein und dann wieder verdrillen und so weiter, bis alle Stöckchen mit dem Draht verbunden sind.

Dann wickelst Du diesen Stöckchenverband um das Glas und verdrillst die Draht Enden.

treibholz deko basteln tutorial

Nun nimmst Du das doppelt so lange Drahtstück, verdrillst es um ein Stöckchen und dann wickelst Du es abwechselnd vor bzw. hinter einem Stöckchen um das Glas.

Das wiederholst Du in einer 2. Runde und, da es eine ungerade Anzahl von Stöckchen ist, läuft der Draht bei Runde 2 genau entgegen gesetzt dem vorherigen um die Stöckchen. Am Ende verdrillen und fertig ist das bezaubernde Windlicht im Beach Style.

Windlicht basteln aus Beton und FIMO

Windlicht basteln aus Beton und FIMO

Ich arbeite wirklich gerne mit Beton. Daraus kann man so viel machen. Beton ist formbar und macht deshalb, was man will und ich mag auch diesen wunderbar coolen Look. Eines meiner Lieblings Projekte mit Beton ist das Windlicht Basteln aus Beton mit FIMO und einem Hauch von Gold – sprich Schlagmetall.

Typisch für mich, dass ich im Oktober ein Hawaii Windlicht zaubere. Aber egal – ich liebe es einfach heiß und innig – immer nach dem Motto “Weihnachten geht auch am Strand”, ist die Hawaii Blume mein Weihnachtsstern.

Was mich darauf bringt, dass die Hawaii Blume in diesem Windlicht für meinen ganz persönlichen Geschmack steht. Im Herzen bin ich halt barfuß am Strand und das ist für mich zu jeder Jahreszeit völlig ok. Aber tatsächlich kann man die Blume natürlich durch einen Stern ersetzen und schwups ist das Weihnachtsgeschenk perfekt.

Eine gute GeschenkIdee ist Gold Wert

Windlicht basteln aus Beton und FIMO

Das coole an diesem Windlicht aus Beton und FIMO ist nicht nur die Hawaii Blume, sondern vor allem dieses golden schimmernde Innenleben. Um diesen Effekt hin zu bekommen, bedarf es mehr als nur einer Spraydose. Das schafft man tatsächlich nur mit Schlagmetall oder Blattgold.

Eigentlich ist die Arbeit mit Schlagmetall nicht schwer. Mir kommt es zwischendurch zwar immer etwas kniffelig vor – aber das Ergebnis ist trotzdem jedes mal toll.

Im Prinzip geht das Arbeiten mit Schlagmetall ganz einfach. Man pinselt die zu vergoldene Fläche vorher mit Anlegemilch ein (das ist so ein bisschen klebrig wie Latex), wartet 10 Minuten und dann hat man ca. eine Stunde Zeit, das Blattgold aufzulegen. Ich benutze dafür immer eine Pinzette und einen Pinsel, rupfe mir von den Blattgold Blättern kleine Stückchen ab, lege sie auf und drücke sie mit dem Pinsel sanft an.

Wenn die komplette Fläche belegt ist, wirbele ich mit dem Pinsel etwas herum um Überstände zu entfernen. Nach ca. ein bis zwei Stunden poliere ich mit einem weichen Tuch nach und das Ergebniss haut mich immer wieder um. Ich stehe nicht auf bling bling – aber auf Schlagmetall fahre ich voll ab.

DIY Geschenkidee - ein selbst gebasteltes Windlicht aus Beton und FIMO

Windlicht basteln aus Beton und FIMO

Ich finde, ein selbst gebasteltes Windlicht aus Beton und FIMO ist eine wundervolle Geschenkidee. Handgemacht mit ganz viel Liebe und individualisiert über ein persönliches Motiv und dann noch das golden schimmernde Innenleben. Hach …. das ist irgendwie voll mein Ding. Aber ich bin ehrlich – meines behalte ich selber.

Trotzdem – Weihnachten steht vor der Tür und da werde ich solche Windlichter verschenken. Sicher nicht alle mit einer Aloha Blume – aber vielleicht welche mit einem Stern oder mit einem Herz. Der Vorteil bei der Variante mit dem Stern oder Herz ist, dass man keine Schablone braucht und nichts ausschneiden muss, sondern einfach mit einem Backförmchen ausstechen kann.

Man kann auch kleine Schlangen, einen Namen, ein Wort oder ein Herz aus FIMO formen und so in den Beton einlassen. Der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt. So habe ich auch diese Windlichter mit Herz gebastelt.

 

Anleitung - Windlicht basteln aus Beton und FIMO

Windlicht basteln aus Beton und FIMO selber machen

Das Beton Windlicht wird gegossen. Dafür brauche ich eine Form, in die ich den Beton eingieße und einen Stempel den ich in den Beton einsetze, um den Hohlraum in der Mitte zu formen.

Um eine geeignete Form zu finden, lasse ich mich gerne beim Gang durch den Supermarkt inspirieren. Für mein Windlicht habe ich einen Becher rote Grütze und einen Becher Lassi gekauft.  Der größere Becher mit der roten Grütze ist transparent. Das ist für meinen Zweck perfekt. Der Lassi Becher ist schön schlank und passt da super rein. Wenn ich den kleinen Becher in den großen Becher halte, ist rund herum und auch am späteren Boden ein ausreichend großer Abstand, damit da auch genügend Beton hin fließen kann.

Ich klebe den leeren Lassi Becher mittig auf die Innenseite des Deckels von dem größeren Rote-Grütze Becher – das ist mein Stempel.

Der große Becher wird von innen ganz leicht eingeölt. Da reichen ein paar Tropfen und das wische ich dann auch mit einem Küchenkrepp wieder aus. Der kleinere Becher (Stempel) wird von außen ganz leicht geölt. Das ist die Ausgangbasis für das Gießen meines Betontöpfchens.

Wiebkes DIY Anleitung für Windlicht aus Beton

Windlicht basteln aus Beton und FIMO

Hier fehlt mir leider noch ein Foto. Aber vom Prinzip muss man 2 Farben FIMO so ausrollen und falten, dass ein Farbverlauf entsteht.

Windlicht basteln aus Beton und FIMO

Auch hier fehlt das Foto. Die Hawaii Blume habe ich mir ausgedruckt und ausgeschnitten (neidisch auf alle Plotterbesitzer) und dann auf das FIMO gelegt und mit einer Bastel-Nagelschere das FIMO ausgeschnitten. FIMO ist zwar etwas weich aber das funktioniert wirklich viel besser, als man denkt.

Windlicht basteln aus Beton und FIMO

Das FIMO klebt ganz wunderbar an der leicht gefetteten transparenten Form. Man kann die Blume auch noch leicht andrücken. dadurch werden sogar die Zacken, die beim Ausschneiden entstanden sind, geglättet.

Windlicht basteln aus Beton und FIMO

Jetzt den Beton anmischen und einfüllen. Erst mal nur ein Drittel. Und dann schön rütteln, damit die Luftblasen schon mal raus gehen. Danach den Rest einfüllen – aber alles maximal bis zur Hälfte der Blume.

Windlicht basteln aus Beton und FIMO

Jetzt den Stempel einsetzen. Das ist ein kleinerer Becher, der in den Deckel des großen Bechers eingeklebt wurde und der von außen leicht geölt ist, damit er später wieder raus geht.

 

Jetzt muss man Geduld haben. Durch  den Deckel trocknet der Beton kaum – aber er härtet aus. Deshalb kann man am nächsten Tag den Deckel abnehmen. Der innere Becher wird aber sicher stecken bleiben. Nach ein paar Stunden kann man den inneren Becher entfernen und, wenn alles komplett durch getrocknet ist, wird das Töpfchen fast von alleine aus der Form kommen.

Windlicht basteln aus Beton und FIMO

Das völlig durchgetrocknete Töpfchen muss man dann noch nach Anleitung in den Backofen, damit das FIMO fest wird. Danach geht es ans Vergolden.

Windlicht basteln aus Beton und FIMO

Man trägt Anlegemilch auf, lässt diese 10 Minuten antrocknen und hat dann ca. eine Stunde Zeit das Schlagmetall in das Töpfchen zu bekommen.

Die Arbeit mit Schlagmetall ist etwas kniffelig aber das ist nicht schlimm. Wenn das Ergebnis nicht perfekt ist dann gibt es dem Töpfchen sogar einen individuellen Touch. Hier ist die Devise: einfach machen. Nur darauf achten, dass es keinen Luftzug gibt. Das ist bei Schlagmetall nämlich gar nicht gut 😉

Windlicht basteln aus Beton und FIMO

Das fertige Windlicht ist dann ein richtiges Kunstwerk. Handgemacht mit ganz viel Liebe von Dir und ein echtes Unikat.

upcycling glas senfglas

Upcycling Glas

Was machts Du eigentlich mit einem leeren Senf Glas? 

Ich finde, hier geht Upcycling ganz klar vor Recycling. Früher habe ich die Gläser als Trinkglas weiter verwendet. Inzwischen hab ich ausreichend Geschirr und Gläser und jetzt wird das Senf-Kristall in hübsche Teelichter verzaubert.

Man braucht dafür nicht viel Material aber ein paar Tricks sind schon ganz praktisch, damit das Ergebnis richtig cool wird. Die “herzigen” Windlichter sind ja auch eine zauberhafte Geschenkidee.

Der Materialeinsatz für das Senf Glas Upcycling

upcycling glas senfglas
Du benötigst ein leeres Glas – in dem Fall habe ich ein leeres Senfglas benutzt, weil die oben keinen Schraubsverschluss haben.
Außerdem benötigst Du einen Aufkleber – z.b. so was, was man beim Online Handel als Rücksende Aufkleber mit geschickt bekommt ist perfekt – und Sprayfarben.
Leider sind die Sprayfarben etwas teurer bei der Geschichte aber wenn man Reste verbraucht oder ganz viele Windlichter macht und verschenkt oder zusätzlich noch Blechdosen upcycelt, lohnt sich die Investition auf jeden Fall.
Du brauchst ein schönes Gelbgold oder – wenn Dir Silber besser gefällt – Chrome. Etwas, was das Kerzenlicht richtig schön reflektiert für innen und eine Farbe Deiner Wahl für außen. Ich habe Sprayfarben mit Chalk Effekt verwendet – die gefallen mir richtig gut und sind sogar schon nach 15 Minuten trocken.

Tipps und Tricks für die herzigen Windlichter

upcycling glas senfglas

Der große Trick bei diesem Upcycling ist die Wahl einer geeigneten Sprayfarbe – einer die auf Glas hält – das Einhalten der Reihenfolge und die richtige Größe für die Herzen.

Ich habe 2 gleich große Herzen ausgestanzt – ausschneiden ist aber auch völlig ok. Danach habe ich eines dieser Herzen ein bisschen kleiner geschnitten. Das große Herz wind von innen in das Glas geklebst – das kleiner Herz von außen.

Warum mache ich das? Weil ich möchte das das herzförmige Fenster absolut klar und scharf abgegrenst ist. Da soll an der Innenseite keine Goldfarbe haften. Wären das innere Herz nicht kleiner, könnte ich das aber nicht vermeiden weil man auf jeden Fall etwas vom Goldrand auch außen sehen würde. Außerdem ist es mit der Methode nicht so schlimm wann das innere Herz ein klein wenig schief angeklebt wird. Das bekommt man nämlich so absolut exakt innen gar nicht hin (ich zumindest nicht).

Der Trick bei der Reihenfolge ist das Glas zuerst von innen golden zu sprühen. Wenn die farbe trocken ist kann man es einfach auf Kopf stellen und von außen ansprühen. Dadurch ergibt sich automatisch der perfekte kleine Goldrand ob.

Wenn man – wie ich – etwas ungeduldig ist und das Glas auf Kopf stellt bevor das Gold völlig trocken ist, dann bekommt man sogar so eine richtig coolen Shabby Effekt hin.

 

DIY Anleitung für das Senfglas Upcycling

Upcycling Glas Step 1

Du brauchst 2 herzförmige Aufkleber – einen davon schneidest Du etwas kleiner als den anderen.

Upcycling Glas Step 2

Der größere Aufkleber wird von innen in das leere Glas geklebt,

Upcycling Glas Step 3

Der kleinere Aufkleber wird schön positioniert von außen aufgeklebt und gut angedrückt.

Upcycling Glas Step 5

zuerst von Innen mit Golfarbe besprühen und gut trocknen lassen

Upcycling Glas Step 6

Dann einfach nur auf den Kopf stellen

Upcycling Glas Step 7

und so von außen ansprühen

Upcycling Glas Step 8

so rasch wie möglich nach dem Trocknen das innere herz entfernen

Upcycling Glas Step 9

und das äußere natürlich auch

Upcycling Glas Step 10

fertig ist das herzige Windlicht