Go Back
dosenkuchen
Rezept drucken
5 from 1 vote

Dosenkuchen

einfach Kuchen oder Brot in der Dose backen
Vorbereitungszeit1 d 2 Stdn.
Zubereitungszeit30 Min.
Backzeit1 Std.
Arbeitszeit1 d 3 Stdn. 30 Min.
Gericht: Kuchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Dosenkuchen, Hefegebäck, Hefekuchen, Kuchen
Portionen: 4 kleine Kuchen
Cost: €3

Zutaten

  • 1 Paket Rosinen
  • 2 Pakete Zitronat
  • 3 EL Rum oder Grappa
  • 250 ml Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Tl Salz
  • 125 g Butter
  • 500 g Mehl
  • 50 g Zucker

Anleitungen

  • spätestens am Vortag ein Paket Rosinen einweichen - z.B. in Rum oder Grappa
  • die Hefe in der Milch (Raumtemperatur) gründlich auflösen
  • Butter, Salz, Mehl, Zucker und die Milch-Hefe Mischung nacheinander in eine Rührschüssel geben und 10 Minuten stehen lassen
  • Danach 10 Minuten - am besten mit einer Maschine - kneten
    Den fertigen Teig bei Raumtemperatur 1 bis 2 Stunden gehen lassen
    Die Zeit nutzen und 4 leere Blechdosen mit Backpapier auslegen.
  • Wenn der Teig sein Volumen ca. verdoppelt hat, die eingelegten Rosinen und das Zitronat unter kneten.
    Dann den Teig in 4 gleich große Stücke teilen und direkt in die vorbereiteten Blechdosen geben.
  • Den Backofen auf 175°C vorheizen - wenn möglich mit Pizzastufe (also mehr Hitze von unten). Du brauchst einen Gitterrost, um die Dosen darauf zu stellen und ein Backblech, um die Dosen anfangs vor zu viel Hitze von oben zu schützen.
  • Wenn der Teig in den Dosen sein Volumen noch einmal in etwa verdoppelt hat, die Dosen auf den Gitterrost auf eine unteren Einschubleiste stellen und ein Backblech so dicht wie möglich über den Dosen einschieben, damit der Teig von oben nicht zu schnell dunkel wird.