Go Back

Johannisbeer Likör

Das tolle an diesem Rezept ist, dass der Likör aus dem Trester der Johannisbeeren gewonnen wird. Dadurch verwendest Du für die Likörherstellung quasi nur die Abfallprodukte der Saftherstellung, die aber ganz besonders viel Geschmack abgeben.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Reifezeit60 d
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Getränke
Keyword: Geschenke, Likör

Equipment

  • 2 Liter Gefäß mit Deckel (Glas oder Edelstahl)

Zutaten

  • 500 g Johannisbeeren verlesen ohne Stiele
  • 200 g Zucker
  • 750 ml Schnaps z.B. Korn

Anleitungen

  • Die Johannisbeeren mit ganz wenig Wasser (bzw. Saft) kurz aufkochen und wieder abkühlen lassen - danach durch ein Sieb geben. Das, was im Sieb zurück bleibt, ist der Trester und diesen nutzen wir zum Liköransatz. Aus dem Saft machst Du am besten leckeres Gelee.
  • Der gewonnene Trester wird in ein ca. 2 Liter fassendes Gefäß mit Deckel gegeben.
  • Dazu kommt der Zucker und der Schnaps
  • Umrühren und Deckel drauf
  • Nach ein bis zwei Monaten ist der Likör fertig. Es schadet aber auch nicht, wenn man den Likör noch weitere 2 Monate reifen lässt.
  • Den fertigen Johannisbeer Likör erst durch ein grobes Sieb und dann durch ein Tuch gut filtern und in hübsche Flaschen abfüllen.
  • Nicht vergessen, ein hübsches Etikett zu basteln oder die Flasche besonders schön zu beschriften.